Was ist Kogel Mogel?

Das Kogel mogel, manchmal gekennzeichnet als polnischer Eierpunsch oder Gogl-Mogl, ist eine Ei-gegründete Wüste, die in Osteuropa populär ist. Wenn es warmes oder heißes gedient, gilt es auch als ein Haupthilfsmittel für wunde Kehlen, Kälten und die Grippe. Es verwendet auch als Nahrung für Babys in etwas Kulturen. Die Geschichte von Gogl-Mogl zurückgeht hinsichtlich der biblischen Zeiten in altem Israel.

Diese Vanillepuddingwüste, wenn nah im Aroma zum Eierpunsch, gilt als eine Nahrung eher als ein Getränk. In seiner grundlegenden Form sind rohe Eidotter Schlag bis sehr flaumiges. Milch und Zucker gefaltet dann innen, zusammen mit anderen Würzen. Populäre Zusätze sind Honig, Cocos und Rum. Als Wüste gedient er entweder an der Raumtemperatur oder gekühlt etwas.

In vielen Ländern und in Kulturen benutzt dieser Teller, um viele allgemeinen Unpässlichkeiten, besonders wunde Kehlen zu behandeln. In dieser Form ist es gewöhnlich nur eine Mischung des Eidotters, der Milch und des Honigs und gedient sehr warmes zu kochend heissem. Die Wärme geglaubt, um die Schauer und Schmerzen zu kurieren, die mit Kälten und Grippe allgemein sind, während die Stärke vom Ei und vom Honig die Kehle beschichtet und befeuchtet und so itching und die Schmerz beseitigt. In der jüdischen Kultur verbraucht sie allgemein auf Shabbat, der Ruhetag im Judentum, um irgendjemandes Sprachtonbonbon zu bilden. Diese Gewohnheit übereinstimmt mit der Direktion von Shabbat stimmt, das angesehen, während ein heiliger Ruhetag an dem festiveness und angenehme Tätigkeiten und angefordert antrifft.

In Osteuropa ist kogel mogel als Übergangsnahrung für junge Babys häufig benutzt, die fast bereit sind, Körper zu beginnen. Die Süsse des Tellers, ähnlich dem Aroma von Muttermilch, geglaubt, um zu begrenztem Gaumen der Kinder angenehm zu sein verhältnismäßig, während die Stärke ihnen hilft zu erlernen, verschiedene Beschaffenheiten in ihren Mündern zu verschieben. Während dieser Gebrauch des Tellers in etwas Bereichen allgemein ist, entmutigen die amerikanische Akademie von Kinderheilkunde (AAP) und die (WHO) Weltgesundheitsorganisation in hohem Grade, Kuhmilch, Eier und Honig unter einem Lebensjahr zu geben den Kindern. Bevor man einem Baby kogel mogel gibt, ist es wichtig, die Risiken mit dem Kinderarzt des Kindes zu besprechen.

Kogel mogel geglaubt, um die Wurzel des Ausdruck “land von Milch und von Honig, † zu sein, das allgemein verwendet ist, Israel in den biblischen Zeiten zu beschreiben. Die Bibel bezieht den Teller als Beschreibung von Israel im alten und neuen Testament. Im Talmud bezogen der Haupttext des modernen Judentums, kogel mogel, um die Wunder von Israel zu beschreiben, und viele teilnehmen an einem Ritual ele, in dem die Wüste unter der Zunge für kurze Zeit als Anzeige der Versprechung des Gottes zu den jüdischen Leuten gehalten. In den modernen Zeiten wurde kogel mogel wieder während der kommunistischen Ära in Osteuropa, als Bonbons populär, wo man stark vorbei und der Teller könnte mit täglichen Heftklammern leicht gebildet werden kommt.