Was ist Kokosnuss-Reis?

Kokosnussreis ist der Reis, der mit Kokonussmilch anstelle vom Wasser zugebereitet worden und verleiht den Reis ein reiches Kokosnussaroma. Er kann eigenständig als Festlichkeit gegessen werden, oder längsseits gedient curries und andere Teller. Diese Version des Reises ist mit siamesischer Küche besonders populär, obgleich sie auch gut mit indischer Nahrung und anderen Küchen von Südostasien zusammenpaßt. Karibische Nahrung kann mit dem Zusatz des Kokosnussreises auch groß erhöht werden.

Viele Köche mögen Jasminreis für Kokosnussreis benutzen, weil dieser helle, aromatische Reis auf dem Aroma der Kokosnuss sehr gut nimmt. Andere Reis varietals können außerdem verwendet werden. Das Ausspülen des Reises zuerst empfohlen, um auf der Stärke zu verringern, die garantiert, dass der Kokosnussreis hell und flaumig ist und dass das Aroma der Kokosnuss durch offenbar kommt. Das Ausspülen kann vollendet werden durch fließendes Wasser über Reis in einem Sieb oder indem man den Reis in den mehrfachen Änderungen des Wassers tränkt.

Während der Reis ausläuft, nachdem er getränkt, kann eine Mischung der Kokosnuss saft- und kraftlos geholt werden, um in einem kochenden Topf zu kochen. Während reiner Kokonussmilch benutzt werden kann, bevorzugen viele Köche eine Mischung, die das Risiko des Brennens verringert. Für eine Extra-reiche Version des Kokosnussreises, kann Kokosnusscreme anstelle vom Kokonussmilch benutzt werden. Das Verhältnis der Flüssigkeiten zum Reis sollte zwei zu eins, mit weniger Flüssigkeit für einen klebrigeren Kokosnussreis etwas sein. Einige Köche hinzufügen auch Salz oder Zucker ihrem Kokosnussreis, abhängig von, wie er benutzt werden wird.

Der Reis dann hinzugefügt der kochenden Mischung gt, gerührt und bedeckt, nachdem die Temperatur gesenkt, damit sie für 15-20 Minuten sieden kann, bevor sie wieder aufgedeckt, fluffed, und bedeckt, damit fünf Minuten den Reis stillstehen lassen. An diesem Punkt kann der Kokosnussreis gedient werden. Einige Köche hinzufügen geröstete Kokosnuss ihrem Kokosnussreis am Tisch für Extraaroma und eine crunchy Beschaffenheit und.

Zusätzlich zu mit wohlschmeckenden Tellern gedient werden, kann Kokosnussreis in den Nachtischen auch benutzt werden. Ein einfacher Nachtisch des Kokosnussreises bedeckt in der Frucht und im Sirup kann, als Veränderung auf dem klassischen siamesischen Teller des klebrigen Reises mit Mangofrucht ziemlich köstlich sein. Wenn man Kokosnussreis in den Nachtischen verwendet, hinzugefügt eine kleine Menge Zucker normalerweise während des kochenden Prozesses cker, damit der Reis süß ist.