Was ist Kokosnuss-Rum?

Kokosnussrum ist ein alkoholisches Getränk. Er bestanden aus dem weißen Rum, der mit Kokosnussauszug gewürzt. Weißer Rum hat ein Licht, eine transparente Farbe mit einer schwachen Süsse und einen light-bodied Aufbau. Anders als dunklen Rum der in einem verkohlten Eichenfaß und manchmal mit Karamell, um gefärbt eine verdunkelte Farbe zu erhalten gealtert, gealtert weiße Rums entweder im Metall oder in den normalen Eichenbehältern für ein freieres Resultat. Viele weißen Rums gewürzt mit Früchten oder anderen Würzen; zusätzlich zur Kokosnuss sind etwas populäre helle Rumaromen Kalk, Ananas, Kirsche, Banane, Vanille und Kaffee.

Kokosnussrum hat das eindeutige Aroma der Kokosnüsse und verwendet in vielen Mischgetränken, sowie Nachtische. Eine der populärsten Arten der Kokosnussrumnachtische ist Kuchen. Eine einfache Möglichkeit, Kokosnussrum in einem Kuchen zu benutzen ist, das Ende eines hölzernen Löffels zu benutzen kann verwendet werden, um Löcher in einem gelben Kuchen vom Ofen warm noch zu bilden. Eine brauner Zucker- und Butterrumsoße kann über die Oberseite dann gegossen werden, um in den Kuchen zu tränken.

Gedreht Kuchen der Ananas können mit Rum auch gewürzt werden. Kokosnussrum kann der braunen auf Zuckerbasis Soße mit Ananasringen hinzugefügt werden, die auf die Oberseite erscheint, wenn der Kuchen gedreht auf eine Umhüllungplatte gebacken und gedreht.

Kokosnuss gewürzter Rum ist ein großer Zusatz zu den weißen Kuchen, weil er nicht die Farbe des Kuchens beeinflußt. Er kann auch verwendet werden, um Frosting zusammen mit Kokosnussauszügen zu würzen. Zerrissene Kokosnuss kann auf den Frosting für Extraaroma und Beschaffenheit hinzugefügt werden.

Coquito, ein populäres Eierpunsch-wie Weihnachtsgetränk in Puerto Rico, kann mit Regular- oder Kokosnussrum gebildet werden. Er gewürzt mit Kokosnusscreme, -milch, -muskatnuts und -zimt. Kokosnussrums können als Veränderung der üblichen dunklen Rum- und Kolabaumkombinationen auch benutzt werden; sie konnten mit Nichtkolabaum alkoholfreien Getränken gemischt werden, um die helle Farbe beizubehalten. Kokosnussrum ist ein populärer Zusatz zu den alcohol-based Durchschlägen, die mit Fruchtsäften wie Ananas und Mangofrucht gebildet. Kokosnussrums benutzt auch als Zusätze zum populären Rum, zur Ananas und zum Kokosnuss-gewürzten Getränk, das als ein Piña Colada bekannt ist.

Helle Rums wie Kokosnussrum verbunden sind besonders mit Puerto Rico, während dunklere Versionen von der jamaikanischen Art sollen. Dunkler Rum hat einen stärkeren Geschmack als helle Rums. Rums haben eine Zuckerrohrsaft- und -melassenunterseite, und der meiste Rum gealtert für mindestens ein Jahr.