Was ist Kokosnuss-Wasser?

Kokosnusswasser ist eine reiche Nährflüssigkeit, die in den jungen Kokosnüssen gefunden. Es auch bekannt manchmal als Kokosnusssaft, und es ist eine populäre Nahrung in vielen Regionen der Tropen, in denen Kokosnüsse angebaut. Außerhalb der Tropen tragen einige Märkte pasteurisiert eingemachtes oder abgefülltes Kokosnusswasser, und manchmal ist es auch möglich, vollständige junge Kokosnüsse zu kaufen, die für ihr Kokosnusswasser geschnittenes geöffnetes sein können. Biokostspeicher vorbereiten manchmal das Kokosnusswasser ß, das für ihre Kunden durch Antrag frisch ist.

Junge Kokosnüsse sind sehr unterscheidend, und einfach zu kennzeichnen. Sie haben Latten - grüne Haut, die mit dunklen Punkten gesprenkelt und ihre Hülsen sind viel Verdünner und weniger faserartig als die der fälligen Kokosnüsse. Wenn der geöffnete Schnitt, eine junge Kokosnuss gallertartiges Fleisch und eine freie Flüssigkeit nach innen hat. Im Laufe der Zeit wächst das Fleisch langsam Körper und die Flüssigkeit aufgesogen en, und wenn die Kokosnuss keimen lassen, einziehen der Sämling auf die Nährstoffe im Kokosnussfleisch ß, bis es hergestellt.

Die Nährstoffe im Kokosnusswasser mit.einschließen Kalium, Magnesium und Vitamin C. Die Flüssigkeit hat ein freies, einfaches Aroma, dem einige Leute sehr erneuern finden, und es kann mit verschiedenen Gewürzen und Gewürzen, wie Ingwer, Zimt und Zucker verfälscht werden. Es kann betrunkenes gekühlt sein oder bei Zimmertemperatur, und einige Leute ankündigen Kokosnusswasser als energy-rich Getränk r, das verbraucht werden kann, um die Balance der Elektrolyte oder während der schweren Übung bei heißem Wetter wieder herzustellen.

Wenn eine frische junge Kokosnuss vorhanden ist, gibt es zwei Möglichkeiten, das Kokosnusswasser zu trinken. In einer Technik gebohrt ein Loch in die Oberseite der Kokosnuss, und ein Stroh eingesetzt zt, damit das Kokosnusswasser von der Kokosnuss gerade getrunken werden kann. Sobald das Wasser verbraucht worden, kann die Kokosnuss aufgespaltetes geöffnetes sein, zum auf des Fleisches zurückzugreifen. Es ist auch möglich, die Oberseite der Kokosnuss zu entfernen, herstellt eine Kappe, und erreicht den Innenraum, oder die Kokosnuss zu knacken, die über einer Schüssel, um das Wasser und den Löffel heraus zu sammeln das Kokosmark geöffnet ist.

Zusätzlich zu verbraucht werden benutzt worden Kokosnusswasser auch eine intravenöse Flüssigkeit in einigen Situationen, gewöhnlich während der Militärverpflichtungen, während deren medizinische Bedarfe manchmal nicht sofort vorhanden sind. Wenn andere Flüssigkeiten nicht für intravenöse Transfusion vorhanden sind, kann Kokosnusswasser benutzt werden, um das Volumen des Bluts anzuheben und niedrigen Blutdruck bei der Lieferung einiger nützlicher Elektrolyte bekämpfen.