Was ist KokosnussFrosting?

Kokosnuss Frosting ist eine Art sahnige Zuckerglasur populär in der Dekoration der Kuchen, der kleinen Kuchen und anderer Konfektionsartikel. Gewöhnlich schneebedecktes Weiß und flecked mit Spitzen der zerrissenen oder abgeblätterten Kokosnuss, diese Zuckerglasur ist normalerweise im Aroma und häufig sehr im Bonbon ziemlich reich. Kokosnuss Frosting kann irgendeine Art Zuckerglasurprojekt verleihen ein Tipp des tropischen Aromas und des luxuriösen Geschmacks, aber wegen der Allergien und der persönlichen Präferenzen, kann nicht Universalzustimmung immer treffen.

Es gibt Hunderte Rezepte für Kokosnuss Frosting, jeder mit Betonung auf verschiedene Bestandteile. Für eine sehr grundlegende Version 16 Unzen (450 Gramm) pulverisiertem oder confectioner’s Zucker mit vier Unzen (115 Gramm) erwichener Butter kombinieren. Wenn Sie kombiniert, Milch durch den Spoonful hinzufügen, bis die Mischung a frosting-wie Übereinstimmung erreicht. Vanille- oder Kokosnusswürze kann auch hinzugefügt werden, bevor man in acht Unzen (230 Gramm) der versüßten Flockenkokosnuß oder der frischen zerrissenen Kokosnuss wirft.

Andere Rezepte für Kokosnuss Frosting sind exotischer und hinzufügen Rumwürze, Ananassaft oder die Vergrößerung des Kokosnussaromas nuß, indem sie Kokosnusscreme addieren. Für eine wirklich reiche Version ungefähr 4 Unzen (115 Gramm) Frischkäse hinzufügen und Milch durch schwere Creme ersetzen. Dieses ultra-starke Rezept kann zu einer flaumigen Übereinstimmung und zu den Verbreitungen ziemlich leicht gepeitscht werden.

Obgleich traditionsgemäß, Kokosnuss Frosting ein cloud-like Konfektionsartikel ist, der Weiß gelassen, kann es für einen Retro oder kitschy Blick auch gefärbt werden. In den sechziger Jahren waren Kokosnuss-bereifte Kuchen häufig farbiges Rosa oder Grün für einen Knall der fantastischen Farbe. Tiki-themenorientierte Parteien oder andere Retro Ereignisse können eine große Wahrscheinlichkeit sein, den Nahrungsmittelfarbton auszubrechen und Gästen eine fast schokierend bereifte Festlichkeit anzubieten.

Ein anderer Gebrauch für Kokosnuss Frosting gefunden im deutschen Schokoladenkuchen. In dieser Veränderung geschmolzen Kokosnuss mit Butter, Zucker, Eiern, Maisstärke und Pekannüssen. Die resultierende Mischung gekocht für einige Minuten und dreht eine toasty, klebrige Buttertoffeefarbe. Kokosnuss Frosting für deutsche Schokoladenkuchen spooned gewöhnlich auf die Oberseite des Kuchens und gesetzt manchmal zwischen Schichten, während Seiten und Ränder häufig mit Schokolade bereift.

Bevor Sie entscheiden, jemand zu einer himmlischen Festlichkeit zu behandeln, die mit Kokosnuss bereift, sicher sein, zu überprüfen, ob die beabsichtigte Empfänger Allergien oder einen Widerwillen zur Kokosnuss hat. Viele Leute, die unter Nussallergien auch leiden, haben eine verbundene allergische Reaktion zur Kokosnuss, während andere einfach nicht den sahnigen und nussartigen Geschmack mögen. Kokosnuss Frosting lässt einen wundervollen Kontrast Früchte tragen oder aus Gemüse Kuchen, wie Ananaskleine kuchen oder Karottekuchen, da die luscious sahnige Beschaffenheit und der reiche Geschmack die sauberen, hellen Aromen freundlich balancieren können.