Was ist Kombu?

Kombu ist Meerespflanze von der Klasse Laminaria, und es ist ein wichtiger Teil japanische Küche. Kombu gegessen auch in anderen Teilen von Asien außerdem; es kann frisch gefunden werden, in vielen asiatischen Märkten getrocknet werden, in Essig eingelegt werden und eingefroren werden. Es gibt eine große Auswahl des Gebrauches für kombu, und es ist eine der populäreren Nahrungsmittel in Japan, da es so vielseitig begabt und erschwinglich ist, dank die Meerespflanzelandwirtschaft, die es einfach, Kelp zu kultivieren und zu ernten bildet.

Die genaue Art des Kelps benutzt im kombu unterscheidet. Alle Teile der Anlage benutzt, einschließlich die starken Stiele und die Wedel oder die Blätter. Wenn es, kombu geerntet und natürlich getrocknet, erwirbt, ist eine Dünnschicht des weißen Puders, der einige Verbraucher glauben, extrem würzig. Die Anlage enthält auch eine hohe Konzentration des freien Glutamats, das das berühmte wohlschmeckende “fifth taste† in der japanischen Küche verursacht.

In Essig eingelegtes kombu gedient häufig als Geschmack mit einer Mahlzeit oder als kleiner begonnener Salat oder Imbiß. Viele Stäbe und Teehäuser anbieten Schüsseln in Essig eingelegtes kombu ihren Gästen n, und es kann auf Reis oder neben Gemüse außerdem gedient werden. Getrocknetes kombu erscheint häufig in den Mischungen für dashi, ein grundlegender Suppevorrat, der in vieler japanischen Küche benutzt. Flocken der getrockneten Fische oder der Pilze können dashi für zusätzliche Beschaffenheit außerdem hinzugefügt werden; viele Leute sind mit dashi als die Unterseite für Misosuppe, eine sehr populäre japanische Nahrung vertraut, die häufig an den Sushigaststätten im Westen angeboten.

Wenn sie richtig getrocknet und in einem kühlen trockenen Platz, Blätter von kombu gespeichert, während eines ausgedehnten Zeitabschnitts halten. Der feine weiße Film, der erscheint, ist völlig Normal und tatsächlich gewünscht; die Blätter von kombu sollten mit einem feuchten Tuch leicht vor Gebrauch abgewischt werden. In Essig eingelegtes kombu kann für lange Zeitspannen ebenfalls gespeichert werden, obgleich es auf eine fristgerechte Art und Weise gekühlt werden und verwendet werden muss, nachdem es geöffnet. Es ist auch einfach, in Essig eingelegtes kombu, für Köche zu Hause zu bilden, die mit Bestandteilen und dem Würzen spielen möchten.

Da die meisten Köche ihr kombu zerrissen verwenden, verkaufen einige Speicher nalto kombu, das preshredded kombu ist. Meerespflanze kann in einigen Teilen der Welt gekauftes frisches auch sein, obgleich sie schnell benutzt werden muss, weil sie eine kurze Lagerbeständigkeit hat. Immer Wäsche frisches kombu vor der Anwendung es. Als Alternative verkaufen einige Speicher gefrorenes kombu für Verbraucher, die das neue Aroma und eine längere Lagerbeständigkeit wünschen.