Was ist König Krabbe?

Königkrabben sind Krebstiere, die in hohem Grade für ihr reiches, würziges Fleisch bewertet. Biologen können das Ausdruck “king crab† benutzen, um auf eine Familie der Geschöpfe zu beziehen, während Restaurants normalerweise Paralithodes camtschatica bedeuten, eine spezifische Krabbe in dieser Familie, wenn sie über Königkrabbe sprechen. Viele Gaststätten anbieten Königkrabbe auf ihren Menüs, da diese großen Krabben reichlich vorhanden sind und sie einen hohen Ertrag Fleisch haben und bilden sie Handels- wertvoll.

Im Sinne einer biologischen Familie eingestuft bedeuten Königkrabben unter den Decapods und, dass sie 10 Beine haben, einschließlich zwei Greifer, die benutzt, um Opfer zu greifen und zu manipulieren. Königkrabben sind im Allgemeinen, ein Merkmal ziemlich groß, das in ihrem allgemeinen Namen reflektiert, der überlegene Größe andeutet. Sie bevorzugen auch kaltes Wasser wie die, die im North Pacific gefunden, und einige haben ungewöhnliche Eigenschaften wie etwas asymetrische Körper oder die Oberteile, die in den hornigen Projektionen umfaßt.

Die am meisten benutzteste Nahrungsmittelsorte in der Königkrabbefamilie ist- das vorher erwähnte P. camtschatica, auch genannt rote Königkrabbe, die als eine der größten Krabbesorte taxiert ist. Da Krabbe neigt, ein enttäuschendes Verhältnis des Fleisches zum Gesamtgewicht zu haben, ist rote Königkrabbe eine populäre Nahrung, da sie einen hohen Ertrag verwendbares Fleisch hat. Zusätzlich zur roten Königkrabbe ernten Handelsfischer auch braune oder goldene Königkrabbe und blaue Königkrabbe, zwei kleinere Sorten mit Fleisch, das ein vergleichbares Aroma hat. Die massiven Greifer der blauen Königkrabbe können es einen interessanten Gesprächsstoff bilden, wenn sie vollständiges gedient.

Eine andere Sorte, Scharlachrot Königkrabbe, hat unermesslich würziges und süsses Fleisch, aber es ist nicht die Handels- entwicklungsfähige Sorte wegen seiner begrenzten Bevölkerungsverteilung. Folglich schmecken die meisten Leute es nie, es sei denn sie Freunde haben, die fischen oder Krabben ernten, die Scharlachrot Königkrabbe zufällig sammeln konnten. Andere Königkrabbesorten geerntet regional und genossen manchmal von den einheimischen Bevölkerungen, obgleich sie möglicherweise nicht weit exportiert werden können.

Eine erwachsene Königkrabbe kann 10 Pfund (ungefähr fünf Kilogramm) erreichen wenn sie völlig gewachsen. Krabbenfleisch ist im Protein und in einigen Spurelementen hoch und bildet es einen großen Zusatz zur menschlichen Diät. Gegenteil zum populären Glauben, Krabbenfleisch ist auch im Fett vergleichbar niedrig; die meisten Abendessen mit Krabbe sind wegen der zusätzlichen benutzten Bestandteile, wie butterartige Bäder fetthaltig. Zahlreiche Rezepte für Königkrabbe in der neuen, gefrorenen und eingemachten Form können using Ihre Lieblingssearch engine gefunden werden.