Was ist Korn-Spiritus?

Kornspiritus ist eine Form des reinen Spiritus, der produziert worden, indem man Korn gor und destillierte. Es ist alias Äthylalkohol oder Äthanol. Zusätzlich zu in der Produktion der alkoholischen Getränke verwendet werden, benutzt Kornspiritus auch als Lösungsmittel und in einer Vielzahl anderer industrieller Anwendungen. Weil Kornspiritus extrem stark ist, sollte er nicht gerade verbraucht werden, und Leute sollten anderen Spiritus wie Methylalkohol nie verbrauchen, weil diese Substanzen sehr giftig sind.

Leute benutzt Körner wie Mais und Roggen, um Spiritus jahrhundertelang zu bilden. Wenn Körner gegoren, verbrauchen Hefen ihren natürlichen Zucker und umwandeln sie in Spiritus e. Abhängig von, wie ein Korn gegoren, kann der Äthylalkohol ziemlich niedrig ziemlich hoch sein, wie der Fall mit vielen Bieren, oder. Wenn gegorene Körner einen hohen Äthanolgehalt erreichen gelassen und dann destilliert, ist das Resultat eine farblose und sehr starke Flüssigkeit, die manchmal Nullkorngeist genannt, in einem Hinweis auf der freien Farbe. Eine populäre Marke des Nullkorngeistes ist Everclear, ein Getränk, das für seinen beeindruckenden Stoß unbeliebt ist.

Einige Mischgetränke integrieren eine kleine Menge Kornspiritus für eine alkoholische Anmerkung, während einige gewürzte alkoholische Produkte mit einer Unterseite von Kornspiritus gebildet. Es kann schwierig sein, den reinen Nullkorngeist, wegen des hohen Alkoholgehalts zu erhalten, der sie sehr gefährlich bilden kann in unerfahrenen Händen. In einigen Regionen liegt Handelsverkauf von Kornspiritus wirklich an den Gesundheitsinteressen verbotenes. Häufiger lassen Körner nicht völlig gären, wie der Fall mit farbigem Geist wie Whisky, oder Spiritusprodukte verdünnt, um den Alkoholgehalt, wie mit Wodka zu senken.

Technisch ist Äthylalkohol giftig, da die meisten Leute, die ihn verbraucht, bewusst sind. In den gemäßigten Mengen kann Äthylalkohol interessante Effekte auf Gehirn- und Bewegungsfunktion haben; viele Leute genießen diese Effekte und sie kultivieren sie absichtlich durch die Einnahme des Äthanols. Jedoch bedeutet diese Giftigkeit auch, dass Kornspiritus sehr gefährlich sein kann, da er sehr trügerisch sein kann. Es ist einfach, dauerhaften Gehirn- oder Leberschaden mit Kornspiritus zu verursachen, und es ist auch ein Hautreizmittel, das Unannehmlichkeit verursachen kann, wenn es geschluckt.

Es gibt einigen industriellen Gebrauch für den Kornspiritus und -äthanol, die durch andere Raffinierungsprozesse hergestellt. Äthanol kann als Antiseptikum, ein Kraftstoff und als Lösungsmittel benutzt werden. Industrielles Äthanol kann möglicherweise nicht sicher immer sein zu trinken, da es häufig Zusätze enthält. Anderer industrieller Spiritus wie Isopropylalkohol hat eine andere chemische Struktur, die sie unsicher für menschlichen Verbrauch bildet.