Was ist Kürbis-Suppe?

Kürbissuppe ist eine Suppe, die normalerweise von püreesiertem Kürbis und Suppe oder Vorrat gebildet wird. Sie kann heißes oder kaltes, abhängig von dem Rezept gedient werden und kann Bestandteile wie Zwiebel, Knoblauch, roter Pfeffer und Creme mit einschließen. Sie ist während der Danksagungsfeiern in den US und im Kanada sehr populär.

Kürbise sind ein Kürbis, und sind normalerweise groß länglich, orange, und rund oder. Sie sind Kürbis-wie in Struktur, und in vielen Plätzen werden die Samen entfernt und gegenüberstellen, oder Entwürfe werden durch die Rinde geschnitzt, um Halloween-Dekorationen zu bilden. Die meisten Teile des Kürbises sind essbar, und das Fleisch kann gebacken werden oder gedämpft werden, sowie gestampft worden und in den Torten oder in den Suppen verwendet. Kürbise werden auf der ganzen Erde angebaut und benutzt in den süssen und wohlschmeckenden Tellern. Während des Vietnamkriegs war Kürbissuppe eine Heftklammer der Gefangener im Norden.

Kürbissuppe wird in vielen Plätzen, aber hauptsächlich in den Vereinigten Staaten, im Australien und im Kanada gegessen. Die Frucht wächst im warmen Wetter am besten und reift normalerweise im Fall und gibt es, das es lange Verbindung mit der Erntejahreszeit ist. Forscher wissen nicht genau, wo der Kürbis zuerst wuchs, aber es wird gedacht, aus Nordamerika wahrscheinlich gekommen zu sein.

In Haiti wird Kürbissuppe traditionsgemäß am Tag des neuen Jahres gegessen. Diese Suppe, die häufig auch Rindfleisch, Kartoffeln, Rüben und Gemüse enthält, wurde am 1. Januar 1804 gedient, als Haiti ein unabhängiges Land wurde. Sie ist von der nationalen Einheit und von einer Anzeige symbolisch von, wie das Land Sklaverei und Unterdrückung überwand.

Die meisten Kürbissuppen fangen mit püreesiertem Kürbis und eine Suppe oder ein Vorrat an. Kürbispüree kann mit frischem Kürbis gebildet werden. Nachdem man die Samen und die internen Membranen von einem frischen Kürbis entfernt hat, kann es in Abschnitte geschnitten werden und an 350° F (176.7° C) gebacken werden für ungefähr 45 Minuten. Sobald der Kürbis abgekühlt wird, kann die weiche Masse von der Rinde gerieben werden und mit einem Nahrungsmittelprozessor oder einer Mischmaschine püreesiert werden. Viele Ausgangsköche ziehen es vor, in Büchsen konserviertes Kürbispüree zu benutzen, das normalerweise in den meisten Supermärkten vorhanden ist; Kürbistortefüllung, die Gewürze wie Zimt und Muskatnuts sowie Kürbis enthält, ist auch vorhandenes eingemacht, also es ist wichtig, damit ein Ausgangskoch sicher ist-, die korrekte Art zu kaufen.

„Kürbis-Suppe“ ist auch der Name eines Lieds durch Musiker Kate Nash. Es war die 9. Schiene auf ihrem Album 2007, gebildet von den Ziegelsteinen. „Kürbis-Suppe“ wurde als einzelnes im Dezember 2007 freigegeben.