Was ist Limburger?

Limburger-Käse ist ein schokierend wohlriechender Käse, der aus Belgien stammt. Die meisten Einzelpersonen, die in der Nähe von Limburger gewesen, erinnern den an Geruch, der zu den Verrottungfüßen oder zu den schimmeligen Aufladungen verglichen worden. Einige Verbraucher sind tatsächlich äußerst nicht imstande, über dem Geruch und der Erfahrung des Aromas des Käses zu erhalten, der wirklich ziemlich ausgezeichnet ist. Während der Geruch anzeigt, hat Limburger ein starkes und konkurrenzfähiges Aroma, das in vielen Teilen von Europa sehr populär ist.

Während Limburger ursprünglich aus Belgien kommt, herstellen viele deutschen Molkereien den Käse außerdem em, und Limburger gebildet auch in einigen Teilen der Vereinigten Staaten. Der unterscheidende Käse passt gut zu den starken bitteren Nahrungsmitteln, wie Roggenbrot und Zwiebeln, und viele Verbraucher genießen groß den Geschmack von Limburger auf einem Sandwich, in einem Salat oder in anderen kulinarischen Einstellungen.

Limburgers eindeutiger Geruch liegt an der Tatsache teils, dass es ein gewaschener Rindekäse ist. Während des kurierenden Prozesses gewaschen Limburger regelmäßig mit einer milden Salzlösunglösung, die viel Bakterium verhindert und vom Vereinbaren innen auf dem Käse formt. In der briny Umwelt vorwärtskommen Enzyme auf der Oberfläche des Käses kommen, und sie anfangen e, die Proteine nach innen aufzugliedern. Limburger gegoren auch mit Brevibakterieleinen, das gleiche Bakterium, das für Körpergeruch verantwortlich ist, und dieser beiträgt zum Geruch t.

Limburger beginnt mit Milch, die mit Renette und speziellen Kulturen erhitzt. Nachdem sie gewährt worden zu sitzen, trennt diese gewärmte Milch in Molke, die weggeworfen, und in Klumpen, die geschnitten, um zusätzliche Molke freizugeben und dann in Formen für das Betätigen verpackt. Limburger gebildet traditionsgemäß in gesalzenen rechteckigen Formen und erlaubt, in der hohen Feuchtigkeit für ungefähr zwei Wochen zu reifen. Nach diesem gesenkt die Temperatur und der Käse gealtert für zwei bis drei Monate, bevor man für Verkauf angeboten.

Limburger ist ein weicher, sahniger Käse mit einer weichen ungenießbaren Rinde. Der Käse ist normalerweise zu hellgelbem, mit einer dunkleren orange Rinde sahnig. Der Käse schmeckt sehr stark, würzig und aromatisch und erinnert einige Verbraucher an Fleisch. Es gibt auch einen Tipp von Süsse zum Käse außerdem.

Wegen des Geruchs müssen unerfahrene Verbraucher mit Limburger achtgeben. Wenn der Käse anfängt, zu gehen Schlechtes oder schädlichem Bakterium herausgestellt, können Verbraucher den Geruch mit dem von tadellos gesundem Limburger verwechseln. Es empfohlen, dass Limburger fest eingewickelt unter Abkühlung gehalten und dass, wenn der Käse Form vermutlich defekt riecht oder schmeckt oder entwickelt, dass sie weggeworfen.