Was ist Macaulay Dauer?

Macaulay Dauer ist das belastete durchschnittliche Leben einer Mappe der Bindungen, alias der Restlaufzeit oder durchschnittliches Leben. Ausgedrückt in den Jahren, wird sie auch allgemein von den Händlern als Maß Bargeldumlaufflüchtigkeit in Bezug auf Preise angesehen. Flüchtigkeit ist ein Maß des Risikos und wie viel Bargeldumläufe von den Anleihedepots im Laufe der Zeit schwanken. Als solches wird Macaulay Dauer verwendet, wie ein Werkzeug, zum der Anleihedepots gegen das Risiko abzuwägen und einzuhegen mit Änderungen in den Bondbargeldumläufen verband.

Verursacht durch Frederick Macaulay 1938, war Macaulay Dauer nicht bis die Siebzigerjahre am meisten benutzt. Es gibt einige verschiedene Arten einzuschließen Dauer: Schlüsselrate, geändert und wirkungsvoll. Alle Masse werden in den Jahren ausgedrückt. Der Unterschied ist auf die Art, die jede Berechnung Änderungen in den Zinssätzen oder andere eingebettete Wahlen in der Bindung erklärt. Macaulay Dauer verwendet eine Annäherung des belasteten Durchschnittes.

Im Allgemeinen benutzen Investoren Dauer, um die Empfindlichkeit einer Bindung oder Anleihedepot, zu den Änderungen in den Zinssätzen abzumessen. Dieses ist wichtig, weil für Preis Bindungen abhängig von dem aktuellen Stand der Zinssätze festgesetzt werden. Bindungen mit einem längerfristigen zur Reife tragen mehr Risiko und haben mehr Bargeldumlauffluktuationen in Erwiderung auf Änderungen in den Zinssätzen.

Um das Konzept von Macaulay Dauer zu verstehen ist es wichtig zu verstehen wie Änderungen in den Zinssätzen Anleihenotierungen beeinflussen. Pariwert ist der angegebene Wert der Bindung, und es ist normalerweise die Menge, die der Obligationär empfängt, wann die Bindung an der Reife zurückgekauft wird. Ein Obligationenhandel an der Gleichheit hat einen Kupon, der mit gegenwärtigen Zinssätzen gleichwertig ist.

Obligationenhandel zu einem Preis höher als Gleichheit oder der zukünftige Wert, handeln an einer Prämie. Dieses bedeutet auch, dass gegenwärtige Zinssätze niedriger als der Zinssatz gezahlt auf den Bindungen handeln. Als solches sind die Bindungen wertvoller, da sie einen höheren Zinssatz als zahlen, was auf gegenwärtigen Bindungen zahlend ist. Einerseits zahlt ein Obligationenhandel unterhalb der Gleichheit einen niedrigeren Zinssatz als gegenwärtige Zinssätze. Als solches ist für diese Bindung nicht als Wertsache und wird folglich niedriger Preis festgesetzt.

Macaulay Dauer zu deuten ist ziemlich intuitiv. Im Allgemeinen wenn eine Anleiherendite um 200 Ausgangspunkte steigt, oder 2.0 Prozent, die Dauer oder Leben der Bindung verringert sich bis zum einigen Jahren. Das heißt, die Zeit, die sie nimmt, damit die Bindung Reife erreichen und den Obligationär zurück zu zahlen ist kürzer. Dieses ist, weil Zunahmen des Ertrags mit einer höheren Rate des Einkommens übereinstimmen und also wird die Bindung schneller ausgezahlt.

nn erfordert werden, um die Teigwarenmischung an eine sahnige Übereinstimmung zu gelangen, aber zu viel Behandlung kann den Makkaronisalat „naßmachen auch lassen.“ Der fertige Makkaronisalat sollte gekühlt werden, bevor man dient, um die Aromen mischen und den gesamten Salat straffen zu lassen.

Einige Makkaronisalatrezepte, besonders im tiefen Süden, schlagen vor, ein traditionelles Senfkartoffelsalatrezept zu verwenden, das mit Essiggurken, Eiern und Sellerie und die gekochten Kartoffelwürfel mit kalten Makkaroniteigwaren bloß ersetzen komplett ist. Während ein Senf, der für Makkaronisalat ankleidet, möglicherweise nicht traditionell sein kann, liefert es einen schärferen Bissen als normale Majonäse und funktioniert gut mit anderen seitlichen Tellern des Grills wie gebackenen Bohnen und Kohlsalat.