Was ist Maltagliati Schlauch-Teigwaren?

Maltagliati Schlauchteigwaren sind eine Art Röhrenteigwaren, die wird gekennzeichnet indem man kurz und mit diagonal geschnittenen Enden breit ist. Diese Teigwarenform ist nicht unermesslich allgemein, aber Sie können in der Lage sein, sie an einem italienischen Markt oder an einem Facheinzelhändler ausfindig zu machen. Wenn Sie einen Teigwarenextruder zu Hause haben, können Sie Ihre Hand an der Herstellung von maltagliati Schlauchteigwaren, zusammen mit anderen Röhrenteigwaren auch versuchen formen. Diese Teigwaren können in den meisten Rezepten benutzt werden, die die Röhren- oder hohlen Teigwaren fordern.

Diese Teigwaren teilen seinen Namen mit einer Art flache Teigwaren, die in raue Formen geschnitten wird. In beiden Fällen schneiden maltagliati Mittel “badly, †, obgleich maltagliati Schlauchteigwaren nicht so grob wie die flache Version geschnitten werden. Der Name kann ein Hinweis auf den breiten Winkeln der Schnitte oder auf der rauen Form der Teigwaren sein, die häufig breiter ist, als sie lang ist. Maltagliati Schlauchteigwaren sind stärker als die flache Teigwarenform mit dem gleichen Namen und bilden sie verwendbar für eine breitere Strecke der Teller.

Die kurze, fette Struktur dieser Teigwaren kann zu den klumpigen oder schweren Soßen halten, und die Kanten entlang den Seiten können helfen, die dünnen oder runny Soßen zu halten. Maltagliati Schlauchteigwaren funktionieren auch gut in gebackenen Teigwarentellern, und sie kann in den Suppen und in den kalten Teigwarensalaten außerdem eingeschlossen werden. Wie andere Schlauchteigwaren sind maltagliati Schlauchteigwaren manchmal ein Schlag mit jüngeren Essern, und sie kann mit milden Soßen gedient werden, die empfindlicheren Tastebuds appellieren.

Teigwarenfirmen, die maltagliati Schlauchteigwaren produzieren, können sie in einer Vielzahl von Aromen anbieten; Spinat ist eine allgemeine Veränderung. Die besten maltagliati Schlauchteigwaren sind vermutlich das grundlegendste, gebildet mit hartem Hartweizen. Hartweizen ist ein idealer Weizen für Teigwaren, da die Härte geformte Teigwaren ihre Formen halten lässt, selbst wenn sie ein wenig zu langes gekocht werden. Zusätzlich zum Halten seiner Form, behalten die Teigwaren auch eine zähe, elastische Beschaffenheit eher als, drehend breiartig. Dieses Merkmal ist für gebackene Teigwaren, die zweimal gekocht werden, und die Teigwaren, die in Suppen geworfen werden extrem nützlich, da Teigwaren in einer Suppe Weiche mit der Wiedererwärmung drehen können.

Kochende Zeiten für maltagliati Teigwaren schwanken, abhängig von der Stärke der Teigwaren. Als allgemeine Regel ist es eine gute Idee, Teigwaren mehrmals zu prüfen, während es kocht, und gießt kaltes Wasser auf ihm, nachdem es ausläuft, um das Kochen zu stoppen und zu verhindern, dass die Teigwaren zusammen haften.