Was ist Mandel-Milch?

Mandelmilch ist ein Milchersatz, der indem sie fein Mandeln zusammen mit Wasser verursacht wird, reibt. Sie genießt eine lange Geschichte als populäre Nahrung. Mittelalterliche europäische Rezepte forderten häufig Mandelmilch. Außerdem ist es immer ein populäres Getränk in The Middle East gewesen. Die moderne Mischmaschine lässt den Aufbau von der Mandel viel einfacheres, als melken sie in den Mittelalter, weil die gemischten Mandeln viel feiner sind, mit dem Ergebnis einer feineren Übereinstimmungsmilch gewesen sein würde.

Einer der Gründe für die Popularität von Mandelmilch in den Mittelalter war sein proteinreicher Inhalt und seine Fähigkeit zu halten besser als Milch von den Molkereiquellen. Wenn Kuh, Schafe oder das Ziegenmilch wasn’t, das schnell vorbereitet wurde, um Käse oder Butter, es zu bilden bald, säuerten. Mandelmilch konnte andererseits gebildet werden, wie gebraucht worden, in den benötigten Quantitäten. Weiter waren trockene Mandeln einfach zu speichern und erforderten die kalten Temperaturen nicht für die Speicherung der frischen Milch.

Heute ist Mandelmilch unter denen besonders populär, die ein Teil der rohen Nahrungsmittelbewegung sind. Verfechter für rohe Lebensmittelzubereitung glauben, dass dem das Kochen der Nahrungsmittel sie ihren höchsten Mineral- und Vitamininhalt beraubt. Nahrungsmittel gegessene rohe einerseits werden geglaubt, um in den natürlichen Nährstoffen höher zu sein. Bloß tränkende Mandeln in einem Glas Wasser im Kühlraum für einen Tag, die Flüssigkeit dann mischend und belastend können Mandelmilch bilden. Der proteinreiche Inhalt ist mit Milch vergleichbar, und die meisten bevorzugen den Geschmack gegenüber Sojabohnenöl- oder Reismilch.

Mandelmilch ist mit wenig zu keinem gesättigten Fett, anders als cow’s milk und keine Laktose unbestreitbar nahrhaft, die viele schwer verdaulich finden. Einige Doktoren schlagen jedoch vor dass Mandelmilch nicht gegeben werden sollte den Kindern, die von den Formeln transitioning sind, da frühe Einleitung der Nüsse zu einer child’s Diät das Kind zu den strengen Nussallergien vorbereiten kann. Offensichtlich sollte jedermann mit einer Erdnussallergie überprüfen, dass keine Mandelallergie vor der Anwendung des Produktes existiert.

Gegenteil zur rohen Nahrungsmittelbewegung, die meisten Rezepte fordern die, vor dem Tränken gekocht zu werden Mandeln. Außerdem fordern viele Rezepte die Mandelmilch, die von gebratenen Mandeln gebildet wird. Viele bevorzugen die Mandelmilch, die von gebraten eher als rohe Mandeln gebildet wird, da sie ein etwas reicheres Aroma erbringt.

Man kann Handels- gebildete Mandelmilch in den natürlichen Lebensmittelgeschäften finden. Er nicht noch hat die Popularität von Sojabohnenöl- oder Reismilch, also zu finden ist ein wenig härteres. Es bildet einen ausgezeichneten Ersatz für Milchprodukte in vielen Rezepten. Jedoch Rezepte, die eine fettreiche zufriedene Milch oder halb und halb erfordern, die gleichen Resultate mit Mandelmilch möglicherweise nicht liefern können. Mandelmilch verleiht sich besonders gut zu den Rezepten für Pfannkuchen, denn Blancmanger und ist auch in den Smoothies ausgezeichnet.