Was ist Mangoldgemüse?

Mangoldgemüse ist ein Verwandtes der roter Rüben, und die Blätter der zwei Anlagen schauen sehr ähnlich. Mangoldgemüse jedoch gezüchtet worden, um die in hohem Grade nahrhaften und würzigen Blätter auf Kosten von der Wurzel zu haben, die nicht essbar ist. Das allgemeinste Mangoldgemüse unter Bearbeitung ist Schweizer Mangoldgemüse, das leuchtende grüne Blätter und helle weiße oder farbige Stiele hat. Mangoldgemüse auch zusammenhängt mit Spinat nhängt und hat ein etwas bitteres, salziges Aroma, das unter einigen Verbrauchern populär ist.

Im Aussehen ist Mangoldgemüse ein Block der etwas gekräuselten fan-like Blätter mit reicher Farbensättigung und hellen Stämmen. Prize Mangoldgemüse vieler Gärtner für seinen Ornamental sowie essbare Qualitäten. Die Blätter und die Stiele sind essbar, und wie viel belaubtes grünes Gemüse, sind sie in einer Blendungreihe Mineralien reich. Mangoldgemüse hat hohe Stufen des Magnesiums, Kalzium, Vitamin K, Eisen, Kalium, Vitamin A, Folat, Zink, Kupfer, Vitamin C, diätetische Faser, und Vitamin E. zusätzlich zum Erhellen herauf Ihren Tag, eine köstliche Umhüllung des Mangoldgemüses kann Ihre Gesundheit verbessern.

Junges Mangoldgemüse kann gegessenes rohes sein, obgleich sein etwas bitteres Aroma weg vom Setzen sein kann. Normalerweise gekocht Mangoldgemüse vor den getrimmten Stämmen gegessen werden, und. Mangoldgemüse kann gedämpft werden, gebraten werden, gegrillt werden, oder sauteed und ist eigenständig oder als Behandlung für Teigwaren und andere Körner ausgezeichnet. Es verwendet in einer Vielzahl von Küchen und taxiert für sein astringierendes Aroma. Mangoldgemüse ist eine wertvolle diätetische Ergänzung für Vegans und Vegetarier, die grüne Blattgemüse des viel immer essen sollten.

Mangoldgemüse ist in der MittelmeerKüche sehr populär und erscheint auf Pizza, im Risotto und als normaler seitlicher Teller. Die in hohem Grade nahrhaften Blätter können mit den meisten Mittelmeertellern, einschließlich Suppen innen gemischt werden, um Beschaffenheit und Aroma zu addieren.

Um Mangoldgemüse anzubauen, pflanzt Raum vier bis sechs Zoll (10 bis 15 Zentimeter) auseinander im losen, gut geablassenen Boden. Wenn der Boden schwer oder Lehm wie ist, ihn mit Mischung oben brechen, bevor Sie Mangoldgemüse pflanzen. Mangoldgemüse genießt kühleres Wetter und Tageslicht, obgleich es Frost zulässt und durch den Winter in den milden Klimata gewachsen werden kann. Mangoldgemüse sollte feucht, aber nicht voll Wasser gehalten werden, wenn Junge. Mangoldgemüse ungefähr zwei Wochen vor dem Frühlingfrost, zusammen mit roten Rüben, für die besten Qualitätsgrüns pflanzen. Es sei denn Sie Mangoldgemüse in einer extrem kalten Region pflanzen, können die Samen das Jahr rund für ununterbrochene Ernte technisch gepflanzt werden.

Um Mangoldgemüse zu ernten, die Blätter an der Unterseite einfach abschneiden wie sie reifen. Ältere Blätter sollten getrimmt werden und weggeworfen werden, damit die Anlage nicht liefernnährstoffe der Abfallenergie zu ihnen tut. Jüngere Blätter im Kern können an gelassen werden, bis sie älter sind, oder der Gärtner sie essfertig ist. Wenn es richtig geerntet, kann Mangoldgemüse einen zweiten Satz Blätter von der gleichen Wurzel erbringen. Mangoldgemüse kann unter Abkühlung für bis zwei Wochen gespeichert werden, solange es nicht nahe den Früchten gespeichert, die Äthylengas, wie Äpfel und Birnen enthalten, die das Reifen und Zerfall beschleunigen.