Was ist Matzo Brei?

Matzo brei bedeutet buchstäblich gebratenen Matzo auf Hebräer; es ist ein Teller, der indem es Matzo mit Eiern gebildet wird, brät. Alternative Rechtschreibungen dieser jüdischen Küche umfassen Matzahbriekäse, Matzohbriekäse und Matzah brei. Es gibt viele Schwankungen der Vorbereitung von Matzo brei, aber sie neigen, einige Elemente im Common zu haben. Die Stücke des trockenen Matzo befeuchtet mit Milch oder Wasser werden mit Eiern gemischt und gebraten in einem Fett, wie Öl, Margarine oder Butter. Es kann in übertragenem Huhnfett auch gebraten werden, das worden als ßschmalz gekennzeichnet - auch buchstabiertes schmalz - das vom Yiddish Wort für Huhnfett abgeleitet wird.

Einige Leute bevorzugen das süsse Matzo brei, das mit Zucker, Gelee, Apfelsauce oder Sirup vorbereitet wird. Es kann wie durcheinandergemischte Eier, Omelette oder Frittatas auch vorbereitet werden. Fleisch oder andere Bestandteile können mit Matzo brei kombiniert werden, und es kann in the same way as französischen Toast mit Zimt, Vanille und pulverisiertem Zucker vorbereitet werden. Saure Creme wird traditionsgemäß auf der Seite gedient. Viele Leute genießen Familienrezepte für diese Nahrung, die unten seit Generationen übergeben worden ist.

Juden vermeiden gesäuertes Brot während des Passahfests und so bilden Matzo brei eine ideale Passahfestnahrung, da der Matzo ungesäuert ist. Ungesäuert bedeutet, dass er ohne den Gebrauch der Hefe oder anderer säuernder Vertreter gebildet wird. Anders als die Hefe Mittel säuernd Bikarbonat des Sodas, des Backpulvers und des Backensodas mit einschließen. Matzo brei ist vom Ashkenazi-jüdischen Ursprung und wird allgemein zum Frühstück während des Passahfests gegessen. Es kann für das Mittagessen oder Abendessen, abhängig von persönlicher Präferenz außerdem vorbereitet werden entweder.

Rezepte für Matzo brei reichen von den einzelnen Umhüllungen using gerade einen Matzocracker bis zu Rezepten, die mehrere Leute dienen. Im Allgemeinen wird ein Matzocracker für jede gewünschte Umhüllung benutzt. Es kann ziemlich einfach sein sich vorzubereiten und viele Rezepte haben wenige Bestandteile. Im Allgemeinen ist es wichtig, die Matzocracker nicht zu tränken; sie sollten feucht gerade sein. Andernfalls kann der resultierende Teller feuchtes ausfallen.

Matzahkugeln sind ein anderer ungesäuerter Teller, der mit Grundmatzo oder Matzomahlzeit gebildet wird. Es gibt auch Veränderungen auf der Rechtschreibung der Matzahkugeln, einschließlich matza Kugeln, Matzohkugeln oder Matzokugeln. Sie werden eigenhändig geformt und verschiedene Bestandteile können mit Ausnahme von Milchprodukten benutzt werden. Matzahkugeln werden traditionsgemäß in der Hühnerbrühe oder in der Hühnersuppe gekocht, und Milchprodukte werden nicht die Erlaubnis gehabt, mit Huhn entsprechend jüdischem diätetischem Gesetz kombiniert zu werden.