Was ist Matzo-Mahlzeit?

Matzomahlzeit (auch buchstabierte Matzahmahlzeit und Matzohmahlzeit) ist ein Nahrungsmittel, das gebildet wird, indem man Matzobrot reibt, eine traditionelle jüdische Nahrung. Es gibt eine große Auswahl des Gebrauches für Matzomahlzeit in der jüdischen Küche, und infolgedessen, ist sie normalerweise auf Lager an den Speichern, die jüdische Nahrungsmittel tragen. Handelsmatzomahlzeit kommt häufig in einige Grade, von grobem zur Geldstrafe. Es ist auch möglich, Ihre eigene Matzomahlzeit, entweder vom Matzo zu bilden, den Sie oder Matzo gekauft am Speicher sich backen.

Das Brot, das die Unterseite für Matzomahlzeit bildet, ist wirklich eher wie eine Form des Crackers als ein erkennbares Brot. Es wird gebildet, indem man heraus Mehl und mischt Wasser, um einen steifen Teig zu bilden schneidet, den Teig rollt, ihn in Form, und dann ihn an den Hochtemperaturen backt. Abhängig von, wie es vorbereitet wird, kann Matzo, eher wie eine Tortilla oder eine Verpackung weich sein, oder es kann zu einen harten Cracker machen. Der Cracker ist die Vielzahl des Matzobrotes verwendet, um Matzomahlzeit zu bilden.

Der Prozess für die Herstellung der Matzomahlzeit ist ziemlich einfach; Matzocracker werden in eine Mahlzeit, die größere Partikel für eine gröbere Version umfassen kann, oder die kleinere in für feines, sogar Matzomahlzeit gerieben. Köche können dieses mit etwas Matzo und einem Rollenstift zu Hause vollenden; Werbung stellt den Gebrauch her, der Rollen oder Mischmaschinen zerquetscht, um ihre Matzomahlzeit zu bilden. Im Allgemeinen ist Matzomahlzeit eine Art Brotkrumen oder Crackermahlzeit; Jüdische Küche fordert häufig Matzomahlzeit, weil es vorausgesetzt wird, um rein zu sein, da Matzo eine jüdische Nahrung ist.

Ein des berühmtesten Gebrauches für Matzomahlzeit ist in den Matzokugeln, -mehlklößen, die von der Matzomahlzeit gebildet werden, -eiern und -öl, die in kochender Suppe oder in Wasser gekocht werden. Matzomahlzeit ist auch eine ausgezeichnete Mappe, gerade wie Brotkrumen. Es wird Kasserollen wie Nudel kugel, zusammen mit Nahrungsmitteln wie Latkes, alias Kartoffelpfannkuchen hinzugefügt. Matzomahlzeit kann in jedem möglichem Rezept benutzt werden, das Brotkrumen fordert; sie hat ein sehr freies, normales Aroma, das nicht mit anderen Bestandteilen zusammenstößt.

In der jüdischen Küche werden bestimmte diätetische Beschränkungen zu manchen Zeiten vom Jahr beobachtet. Während des Passahfests z.B. sind einige Nahrungsmittel verboten. Wenn Sie Nahrung für jüdische Gäste während des Passahfests kochen, fragen sie, dass über die spezifischen kulinarischen Traditionen ihrer Niederlassung des Judentums und wenn Sie Bestandteile wie Matzomahlzeit benutzen, Sie bestätigen wünschen können, dass sie sicher, für Passahfest zu verwenden sind. Während alle Arten Matzo vorausgesetztes reines sind, sind nicht alle für Passahfest sicher, da einige Bestandteile haben, die während dieses wichtigen Feiertags eingeschränkt sind.