Was ist Maultasche?

Der Nahrungsmittelteller, der als Maultasche oder im Plural Maultaschen bekannt ist, ist im Wesentlichen eine deutsche Version von, was die Weltkulinarische Gemeinschaft besser als Ravioli weiß, ein italienischer Teller. Das Maultasche ist ein Ravioliart Teigwarenbeutel, der mit Fleisch, Grüns und Zwiebeln ausgefüllt wird, das in der schwäbischen Region von Deutschland populär ist, oder den Bereich um Baden-Wurttemberg. Die Teigwaren werden häufig in der Suppe gekocht oder sautéed und gedient.

Der Teil des Interesses an dieser schwäbischen Zartheit basiert auf den verschiedenen Namen, die zu dieser Nahrung gegeben werden. Das deutsche Wort Maultasche wird zu Englisch als “mouth pocket† oder zum “feedbag, das † übersetzt, das dem Teller eine weniger hoch entwickelte Konnotation gibt. Ein anderer Name für den Teller ist Grune Krapfen.

Zusätzlich beziehen sich viele Deutschen auf Maultasche als Herrgottbescheosserle, das zu etwas ungefähr wie “Little eine übersetzt, die auf god.† betrügen, das, dieser bunte Name von der Idee dass das Fleisch, ob es Schweinefleisch, Kalbfleisch, Rindfleisch oder eine Mischung ist, wird versteckt im teigigen Beutel kommt. Traditionsgemäß essen Schwaben Maultaschen an den letzten Tagen der Lenten Jahreszeit. Die Idee ist, dass historische deutsche Mönche oder andere diesen Trick planten, um in der Lage zu sein, Fleisch während verliehen zu essen. Es gibt auch verschiedene Geschichten über, wie der Teller kam, in Deutschland zu existieren, etwas von dessen Eigenschaft ein Reisender, der zurück die Idee für den Teller von anderen Bereichen von Westeuropa holt.

In Größe ausgedrückt ist ein Maultasche ein wenig grösser als eine Ravioli. Die deutsche Version dieses Teigwarenbehälters neigt, ungefähr 3-5 Zoll (8-12 cm) zu sein lang. Das Maultaschen werden entweder geschnitten in Streifen gedient, oder vollständig, das die bevorzugte Weise des Dienens während verliehen ist, denn in die Gründe, die oben erwähnt werden.

Köche konnten eine Vielzahl der Würzekräuter und -gewürze für Maultaschen hinzufügen. Einige von diesen schließen Petersilie und andere Grüns ein. Andere Geschmackvergrößerer umfassen Muskatnuts oder in Verbindung stehende Gewürze.

Nach Ansicht vieler Bewohner des schwäbischen Bereichs, werden Maultaschen noch in der verliehenen Jahreszeit vor Ostern, besonders in den Plätzen wie Stuttgart und Ulm genossen. Diese Saisonzartheit kann in den modernen Versionen der ethnischen Teller in den kosmopolitischschauplätzen wie Kochen von Erscheinen auch eingeschlossen werden. Als einfache dennoch anziehende Nahrung hat das Maultasche seinen Platz neben anderen regionalen Varianten, wie Ravioli, als kreative Weise, Fleisch in den komplizierten kulinarischen Kreationen zu benutzen.