Was ist Mechoui?

Mechoui ist ein afrikanischer Lammnordteller, der häufig in Marokko, in Tunesien und in Algerien vorbereitet wird. Jede Nation hat sein eigenes spezifisches Nehmen auf mechoui, also gekennzeichnet einige verschiedene Teller zusammen als “mechoui.† in allen Fällen, dieser Teller nutzt die würzige Weichheit des Lamms, um einen reichen, denkwürdigen Teller herzustellen.

Dieser Ausdruck kommt von einem arabischen Wort, das “to Braten auf einem Feuer bedeutet, das †, das mechoui von den Tellern unterscheidet, die in den Ofen vorbereitet werden. Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, mechoui vorzubereiten. In den Plätzen Algerien mögen, das Lamm wird gebraten auf einem Spucken und eine Schicht Knistern verursachen, knusperige Haut, die viele Leute ziemlich herrlich finden. In Marokko wird das Lamm im Boden, ganz wie einen polynesischen Schweinbraten gebraten und stellt sehr feuchtes, zartes, würziges Fleisch her. In beiden Fällen wird das Fleisch schwer vor Vorbereitung gewürzt.

Traditionelles mechoui verwendet ein vollständiges Lamm, gebraten in seiner Haut. Dies heißt, dass das Organfleisch nach rechts zusammen mit dem Lamm gekocht wird und ihr eigenes eindeutiges Aroma zum Fleisch verleiht und einige Berberstämme traditionsgemäß die Korn-gefüllten Därme als Zartheit, ganz wie schottische haggis behandelt haben. Bestimmte taxierte Organe wie die Leber und die Nieren werden gewöhnlich einem Gast der Ehre, zusammen mit Zartheit wie dem Auge angeboten.

Die meisten Leute essen mechoui mit ihren bloßen Händen und verwenden nur die rechte Hand, durch Tradition. Dieses reflektieren eine moslemische Tradition der Anwendung der linken Hand für persönliche Hygiene, eher als essend. Das mechoui wird häufig als Aperitif im Vorsprung vor dem Rest der Mahlzeit gedient, und wie Sie dich vorstellen konnten, ist der Teller entworfen, in einer Masse gedient zu werden.

In den Teilen der afrikanischen Wüste, ist mechoui ein traditioneller festlicher Teller, vorbereitet in eine Grube Marokkanisch-Art. Ein Hauptvorteil zum Vorbereiten des mechoui mit einem vollständigen Lamm ist, dass der Teller einfach, in eine Hast wenn notwendig zu transportieren ist, da die Haut im Wesentlichen wie ein tragender Beutel fungiert. Dieses war historisch ohne Zweifel usful, als Stämme den Vorteil des In der Lage seins benötigen konnten, sich schnell zu bewegen.

Viele afrikanische Nordgaststätten bieten mechoui an. Einige bereiten es vollständig, auf die traditionelle Art vor, während andere einfach das traditionelle afrikanische Nordc$würzen auf Lammbraten wie Bein des Lamms verwenden. Gutes mechoui wird häufig schwer, mit Losen Knoblauch gewürzt und bildet es eine intensive und sehr würzige Erfahrung.