Was ist Melba Toast?

Melba Toast ist ein dünner, klarer Toast, der jetzt in den Speichern nahe bei klaren Broten und Crackern verpackt und verkauft wird. Auguste Escoffier verursachte Melba Toast. Er war ein Freund von Schweizer Hotelkeeper Cesar Ritz und von seiner Frau, Marie Ritz. Als Marie kommentierte, dass sie genügend Toast nie dünn finden könnte, erfand Escoffier, was jetzt als Melba Toast bekannt und ihn „Toast Marie“ nach Frau seines Freunds genannt. Escoffier benannte es „Melba“ Toast um, als er mit Cesar Ritz Londons im Wirsing-Hotel arbeitete und Freifrau Nellie Melba dort blieb.

Es wurde berichtet, dass Sänger Freifrau Nellie Melba Melba Toast regelmäßig aß, als sie 1897 krank war. Helen-Träger Mitchell ist der wirkliche Name der Freifrau Nellie Melba, der den Familiennameen ihres Stadiumsnamens von ihrer Heimatstadt von Melbourne, Australien bildete. Pfirsich Melba ist eine andere Nahrung, die nach dem Operenstern genannt wurde. Anscheinend kümmerte sich Marie Ritz, das Hotelgeschäft verstehend, nicht, ihren „Toast Marie“ zu essen, das zum Melba Toast geändert wurde. Nachdem ihr Ehemann Auguste starb, ließ Marie Paris Ritz Hotel laufen.

Ernährungsmäßig ist Melba Toast normalerweise im Fett, im Cholesterin und in den Kalorien niedrig und soll eine große Quelle des Mineralmangans. Melba Toast ist häufig für die auf niedrigen Natriumdiäten gut, da ungesalzene Versionen vorhanden sind. Käse ist eine populäre Begleitung zum Melba Toast und zusammen bilden sie eine komplette Proteinquelle. Die ordentliche, kompakte Größe des Melba Toasts bildet es Spaß für Aperitifs, und Spitzen wie Ei, hummus, Garnele, Pilze und geräucherte Lachse sind gerade einige der köstlichen Möglichkeiten.

Sie können Ihren eigenen Melba Toast using sehr dünn geschnittenes Brot bilden, das Sie mit einem Rollenstift flachdrücken. Die Krusten sollten entfernt werden. Kräuter wie Dill und Thymian können in Butter Misch sein und auf beide Seiten des Brotes dann verbreiten. Das Brot sollte für ungefähr 15 Minuten an einem 350-Grad-Ofen getoastet werden und einmal sich drehen, bis Ihr Melba Toast leicht brüniert ist.

an zuerst einen vollständigen Pfirsich im kochenden Wasser für ungefähr 15 Sekunden bleicht, dann den Pfirsich vom Wasser entfernt und weg der Haut abzieht. Ein Sirup des Zuckers, des Wassers und der Vanille wird dann gebildet und erhitzt, in den der enthäutete Pfirsich für ungefähr sieben Minuten kochen gesetzt und lassen wird. Der Pfirsich wird dann vom Sirup entfernt und lassen eine ungefähr Stunde lang ablassen und trocknen, bevor man beinahe eingeschnitten wird und Löcher gebildet wird. Jede Hälfte wird in eine Schüssel - die Pfirsiche kann warm oder gekühlt sein - dann Melba Soße wird genieselt über jedem Pfirsich beinahe und gedient gesetzt.