Was ist Mescal?

Mescal oder mezcal, ist eine Art destillierter Geist, der in den spezifischen Regionen von Mexiko gebildet wird, in dem Produktion schwer von der mexikanischen Regierung reguliert wird. Der Alkohol kann in einigen Mexikanerzuständen, using nur bestimmte Arten von Agavenvielzahl nur produziert werden und kann nicht mit irgendeinem anderen Geist gemischt werden. Der Zustand von Oaxaca produziert normalerweise den meisten Mescal für das Land. Dieses Getränk ist vorhandene Außenseite von Mexiko und könnte in der Popularität wachsen, wie mehr Leute sie entdecken.

Im Allgemeinen kommt Mescal von einer Art Agavenanlage bekannt als maguey. Einige unterschiedliche Vielzahl der Agave wird verwendet, um verschiedene Arten des Alkohols zu verursachen. Tequila ist eine spezifische Art Mescal gebildet von der blauen Agavenanlage im Zustand von Jalisco. Alle Tequilas sind Mescal, aber nicht alle Mescals sind Tequila.

Das Getränk hat eine lange Geschichte in Mexiko, da die maguey Anlage traditionsgemäß eine heilige Anlage für die Azteken war. Als das Spanisch das Land in den frühen 1500s eindrang, holten sie die Kunst der Destillation mit ihnen. Vor der spanischen Landung goren Leute den Saft der maguey Anlage, um ein Getränk zu produzieren, das als pulque bekannt ist. Pulque wurde verwendet, um Opferopfer zu beruhigen, gegeben den Priestern, um ihnen zu helfen, für Rituale sich vorzubereiten und verwendet als Medizin. Sobald sie erlernten, wie man destilliert, fingen die gebürtigen Azteken an, Mescal vom Saft der Agave herzustellen.

Es dauert normalerweise einige Jahre zum Erzeugnis Mescal, da die maguey Anlage zu 15 Jahren aufnimmt, um zu reifen. Wenn die Agavenanlage gereift hat, wird das Herz, alias das Pina, von der Anlage entfernt. Das Pina wird normalerweise über heiße Felsen in eine tiefe Grube zerquetscht und gehackt oben und gelegt. Herzen werden normalerweise mit Bananenblättern oder -palmen umfaßt und beschmutzen dann. Sie werden in der Feuergrube zum Braten für einige Tage gelassen. In einigen Fällen können die Herzen für bis zu einen Monat braten.

Sobald die Herzen gebraten werden, werden sie Ferment für eine Woche oder mehr gerieben und überlassen. Bevor das maquey in noch gelegt wird, wird Wasser der Mischung hinzugefügt. Die maquey Mischung wird dann für einen Tag destilliert, an dessen Punkt es Mescal wird. Im Allgemeinen ist der Prozess des Produzierens dieses Geistes der selbe geblieben, seit die Region zum Destillieren in den 1500s eingeführt wurde.