Was ist Milchbutter?

Milchbutter gebildet von der Vollmilch, die mit Milchsäure gegoren worden. Sie hat einen charakteristischen geringen Feuchtigkeitsgehalt und ein tangy Aroma, die einige Leute vorzuziehend zur süssen Sahnebutter finden. Abhängig von, wo man ist, kann Milchbutter einfach oder anfechtend sein zu erreichen; in Europa ist Milchbutter leicht verfügbar. Sie kann, von den Leuten auch zu Hause gebildet werden, die sterile Bedingungen für Butterherstellung beibehalten können.

Butter von der Kuhmilch aufgliedert in eine von zwei Arten ei: Milchbutter und süsse Sahnebutter. Traditionsgemäß gebildet Milchbutter, indem man ließ Milch für einige Tage, die sitzen die Anordnung der vorteilhaften Milchsäure anregen und fast die Milch in ein Produkt wie Joghurt gor, der in Butter dann durchgeschüttelt werden könnte. Süsse Sahnebutter gebildet von der frischen Milch, die entrahmt, um die Creme und die Milch zu trennen. Nur die Creme durchgeschüttelt für süsse Creme sse, während die Milch anderwohin benutzt.

Sobald jede Art Butter durchgeschüttelt worden, gewaschen sie gewöhnlich, bevor man verpackt, und sie kann außerdem gesalzt werden, um ihn in der Lagerung beständig zu halten. Traditionsgemäß gesalzt gesalzene Butter schwer und frische Butter war eine seltene Festlichkeit; die meiste moderne Butter nur gesalzt leicht, um das Aroma der altmodischen Butter zu erwähnen. Gerade wie süsse Sahnebutter, ist Milchbutter in gesalzener oder ungesalzener Vielzahl vorhanden, und es ist für Backen extrem verwendbar; einige Leute finden, dass es wirklich besser gebackene Waren wegen der geringeren Feuchtigkeit erbringt.

Einige Produzenten benennen ihre Milchbutter kultivierte Butter, in einem Hinweis auf den Kulturen, denen die Vollmilch geimpft mit, um die Zustände des Sitzens nachzuahmen, damit einige Tage gären. Andere können auf sie beziehen wie “ripened Butter, † auch in einem Hinweis auf dem Reifen dieser Kulturen. Milchbutter hat auch einen höheren Rauchpunkt als süsse Sahnebutter, die es eine bevorzugte kochende Butter in einigen Regionen der Welt bildet.

Milch- und süsse Sahnebutter schmecken auch unterschiedlich. Milchbutter hat ein volles, reiches sahniges Aroma mit einem Tipp eines Zapfens, während süsse Sahnebutter im Geschmack süsser und flach ist. Milchbutter ist auch tadellos sicher zu essen; der Gärungprozeß eingestellt durch Pasteurisierung lt, und er verpackt sorgfältig, um sie gestellbeständig zu halten, gerade wie mit süsser Sahnebutter. In den Regionen, in denen Milchbutter nicht leicht verfügbar ist, konnten Leute mit kleinen, lokalen Molkereien, die kleine Reihen produzieren, manchmal oder mit Internet-Einzelhändlern zu überprüfen versuchen wünschen, die Milchbutter versenden können.