Was ist Moonshine?

Moonshine ist Spiritus, der im Geheimnis, normalerweise mit dem Ziel des Ausweichens der hohen Branntweinsteuern oder der Verbote auf dem Verkauf von Spiritus destilliert worden und verkauft worden ist. Viele Leute verbinden die Idee von Moonshine mit der Verbot-Ära in den Vereinigten Staaten, aber tatsächlich ist die Praxis der Herstellung von Spiritus illegal ziemlich alt, weil Regierungen gewesen sind, regulierend jahrhundertelang besteuernd und Spiritus.

Das Ausdruck “moonshine† im Hinweis auf ungültigem Spiritus datiert zu den Mid-1700s. Es wurde zuerst verwendet, um geschmuggelten Spiritus zu beschreiben, der während der Nachtzeit verschoben wurde, um Abfragung zu vermeiden, und schließlich kam er, im Hinweis auf Spiritus benutzt zu werden, der illegal produziert wurde. Moonshine geht durch eine Vielzahl der bunten regionalen Jargonausdrücke, wie weißer Blitz, rotgut, Bürstenwhisky, Blockade oder Atem des Leoparden. Viele dieser Ausdrücke beziehen den hohen Alkoholgehalt und möglichen die Gesundheitsrisiken von Moonshine.

Klassisch wurde Moonshine von den Landwirten gebildet, die einen höheren Profit von ihren Korngetreide extrahieren wollten. Sie würden Mais, Gerste oder andere Körner braten und sie dann mit Zucker und Wasser gären, um einen alkoholischen Brei zu erzeugen. Der Brei würde dann in einem Destillationraum erhitzt und erbringen würde ein Getränk mit einem sehr hohen Alkoholgehalt und einem rauen, rohen Aroma. Während des Verbots fingen Leute auch an, Moonshine in ihren Häusern zu bilden, und viele Hauptbrauer behalten heute kleine Stille in ihren Häusern bei.

Es gibt einige Gründe, warum Moonshine gefährlich sein kann. Das erste ist der hohe Alkoholgehalt, der gewöhnlich viel höher als der von Handelsspiritus ist. Die Sekunde ist der Mangel an Qualitätskontrolle an noch, das Verschmutzung des Spiritus oder der Flaschen ergeben kann, die, er innen verpackt wird. Historisch wurden eine große Auswahl der Substanzen auch Moonshine hinzugefügt, um es stärker zu bilden, und einige dieser Substanzen waren extrem gefährlich und veranlaßten Leute, resultierend aus verbrauchendem Moonshine krank zu machen und manchmal zu sterben.

Wenn es unter kontrollierten Bedingungen gebildet wird und richtig gefiltert wird, wirft Moonshine nicht viel einer Gesundheitsdrohung auf. Einige Leute mögen ihren eigenen Spiritus bilden, weil sie genießen, mit Bestandteilen herum zu spielen, oder sie möchten hohe Spirituspreise und -steuern hinterziehen. Mit etwas Training in der Chemie und in der Lebensmittelsicherheit, können diese Einzelpersonen Spiritus produzieren, der mit dem vergleichbar ist, den, Sie in den Gemischtwarenladen finden konnten, aber sie noch als ungültig gilt, wegen des Mangels an Kontrolle durch Aufsichtsbehörden wie die Gesundheitsabteilung.