Was ist Munster?

Traditioneller Munster-Käse gebildet in Elsass, Frankreich und sollte nicht mit den milderen Versionen verwechselt werden, die in anderen Teilen der Welt gebildet. Ein zutreffender Munster hat ein sahniges Gelb zur orange Mitte mit einer dunkelroten Rinde und kann durch das anspruchsvolle Aroma und den Geruch gemerkt werden, obgleich junges Munsters milder sind. Angepasst amerikanischen Geschmäcken, gebildet viele Molkereien in den Vereinigten Staaten eine viel mildere Version vom Käse, der keinen Vergleich zum traditionellen französischen Käse trägt.

Munster gebildet worden in Elsass seit den Mittelalter und gebildet zuerst in den Klöstern von den Mönchen, die eine Weise finden wollten, ihre Milchprodukte zu konservieren. Traditioneller Munster gebildet in Elsass durch nur eine Handvoll Molkereien, die noch ungekochte Milch benutzen und einer vorgeschriebenen Reihe Schritten folgen, die einen beeindruckenden Käse ergeben. Munster ist ein gewaschener Käse, also bedeutet es, dass die Rinde des Käses regelmäßig während der Fertigung des Käses gewaschen. Dieses beiträgt zum Aroma des Käses, zusammen mit dem starken Geruch en.

Die Herstellung von Munster anfängt mit der Formung der Klumpen t, die in Käseformen betätigt und abgelassen. Traditionsgemäß gealtert der Käse draußen für eine Woche, bevor man zuhause geholt und mit älterem Munsters gespeichert, damit er die einzigartige Rindeflora erwerben kann, die den Käse unterscheidet. Jeder andere Tag, gewaschen der Käse und gebürstet mit einer Mischung der Salzlösung und des Farbtons, mit dem Ergebnis einer starken, hellen roten Rinde.

Abhängig von, wie lang der Käse reifen lassen, entwickelt Munster ein starkes und etwas säurehaltiges Aroma, um zum tangy Geruch zu gehören. Munster gealtert für ein Minimum von zwei Monaten, an deren Punkt es weich verhältnismäßig geschmacklos ist, sahnig, und. Wenn er länger altern dürfen, entwickelt der Käse unterscheidenderes Bakterium, und dieser gealterte Munster ist durch viele Käseverbraucher bevorzugt.

Munster ist die köstliche gegessene Ebene, obgleich es auch eine Rolle in der traditionellen Küche spielt und erscheint in der Quiche besonders. Das Aroma des Käses ist auf Brot, Nachtischteller oder mit Kartoffeln, eine allgemeine Nahrung in der Elsass-Region populär. Während der Geruch weg vom Vorlegen einigen Verbrauchern sein kann, ist er wert Probieren wohl, wenn ein gealterter Munster erreicht werden kann.

Zahlreiche Molkereien bilden auf der ganzen Erde Munster, aber nur eine Handvoll in Elsass konserviert die traditionelle Weise der Herstellung von Munster, einschließlich die mühsame Handsorgfalt des Käses. Bestimmtes Munsters, wie Munster Lisbeth, sind die geschützten Ursprungskennzeichnungskäse und bedeuten, dass sie auf eine bestimmte Art durch bestimmte Molkereien gebildet werden müssen beschriftet zu werden und als Munster Lisbeth verkauft. Indem man bestimmtes Munsters schützt, gehofft es, dass das kulinarische Erbe des Käses für eifrige Käseverbraucher in den zukünftigen Jahren konserviert.

keiten umfassen. Diese Einzelteile zu den korrekten Beseitigungsanlagen immer nehmen. Um eine dieser Positionen zu finden, mit Stadtbeamten überprüfen.