Was ist Normandie-Soße?

Normandie-Soße ist eine Form der weißen Soße, die entworfen, mit Fischen zusammengepaßt zu werden, obgleich sie auf anderen Nahrungsmitteln außerdem benutzt werden kann. Während der Name andeutet, nimmt diese Soße seine Inspiration von der Region von Frankreich bekannt als Normandie. Es gibt einige Veränderungen auf grundlegender Normandie-Soße, die benutzt werden kann, um spezifische Aromen in einem Teller herauszubringen und die Soße extrem vielseitig begabt bilden und zu bilden auch sehr ist einfach, sogar für unerfahrene Köche.

Die Basis der Normandie-Soße ist das veloute, betrachtet eins des “mother sauces† der französischen Küche. Eine veloute Soße gebildet durch siedenden Vorrat mit Creme oder manchmal einer Mehlschwitze, eine Verdickungmischung des Mehls und Butter. Sobald ein grundlegendes veloute erarbeitete, eine breite Zusammenstellung der Soßen kann produziert werden ist, wenn die Aromen vom Bonbon reichen, bis zu dem Törtchen. Allgemeine Bestandteile im veloute mit.einschließen Schalotten, Pilze, Estragon und Paprika, obwohl nicht normalerweise zusammen sammen.

Eine grundlegende Normandie-Soße mit.einschließt Fischvorrat, Eidotter, Butter und schwere Creme chwere. Diese Bestandteile gesiedet zusammen, bis die Soße in eine reiche Creme verdickt, die über Fisch, der gebacken worden, gebraten worden, gegrillt worden oder sauteed, abhängig von persönlicher Wahl gegossen werden kann. Die sahnige Soße hat ein mildes Aroma in dieser grundlegenden Form, die eine große Vielfalt der Fische ergänzt, von Lachse zu Kabeljau. Der fettreiche Inhalt der Normandie-Soße erhöht auch das Aroma eines Tellers und gibt ihm einen volleren Mouthfeel.

Einige Köche Simmerbestandteile wie Buchtblätter, Apfelscheiben oder Schalotten in ihrer Normandie-Soße und in einigen Rezepten fordern den Zusatz des Ziders oder Calvados, eine Art Alkohol. Diese Bestandteile können den Teller scheinen lassen süsser, schärfer, oder intensiver, abhängig von, was hinzugefügt und wie viel von ihm hinzugefügt. Sobald ein Fisch mit Normandie-Soße sauced, kann sie mit Bestandteilen wie Petersilie, Zitrone oder Dill, abhängig von persönlichem Geschmack geschmückt werden.

Zusätzlich zu mit Fischen gedient werden, kann Normandie-Soße benutzt werden, um andere Nahrungsmittel zurechtzumachen. Weißes Fleisch wie Schweinefleisch und Huhn kann zur Normandie-Soße gut passen, z.B. und die Soße kann auf Sachen wie Steaks auch benutzt werden, obgleich die Empfehlung der Bestandteile, das Aroma zu verstärken empfohlen, da die Soße mit einem roten Fleisch blutarm fühlen kann.

n, Widerstandbänder und Sachen wie Sit-ups und Pull-ups zu verwenden. Während magerer Muskel erhöht, verringert das globale fette Verhältnis. Zusätzlich brennt magerer Muskel mehr Kalorien, als Fett, so die, die überladen sind, lbs schneller verlieren kann, indem es in den Stärkentrainingstätigkeiten engagiert.