Was ist Papaya?

Eine Papaya ist eine Frucht, die nach Nordamerika eingeboren ist, auch genannt den Sweetsop oder die Graslandbanane. Obwohl die Namenspapaya von der spanischen Ausdruckpapaya entstanden sein kann, sind diese zwei Früchte nicht in Verbindung stehend. Die Bäume, die die Papaya anbauen, sind die größten UreinwohnerObstbäume und erstrecken sich in der Höhe von 16 bis 32 Fuß (5.44-9.75 m).

Der laubwechselnde Papayabaum blüht im frühen Frühling. Die kleine Blüte ist in der Farbe tiefviolett. Nach dem blühenden Frühling, fangen Blätter an, zu keimen, die fast aus Platz in ihrer gebürtigen Umwelt heraus erscheinen. Sie sind dunkelgrün und glänzend und ähneln den Blättern vieler tropischen Anlagen, obwohl sie golden im Fall sich drehen. Der Papayabaum wird häufig für die Landschaftsgestaltung gewählt, weil Rotwild neigen die, Blätter zu essen zu vermeiden.

Die Frucht selbst kann wachsen in den Blöcken oder alleine. Eine Papaya erstreckt sich an Größe von 2 bis 6.5 Zoll (5.08-16.51 cm) in der Länge, mit einem durchschnittlichen Durchmesser von 1-2 Zoll (2.54-5.08 cm). Unausgereifte Papayas sind in der Farbe hellgrün, aber wenden sich an yellow-brown, wenn völlig reif.

Die meisten Papayas werden durch Blowflies bestäubt, die sie manchmal uninteressant würden sein Landwirte bilden. Die, die Papayabauernhöfe im Allgemeinen Verrottungfleisch nahe den Bäumen setzen lassen, um die Zahl Fliegen zu erhöhen und den Ausgang des Baums folglich zu erhöhen. Über der starken Verbreitung der Fliegen hinaus, hat der Baum nicht viele natürlichen Fleischfresser. Jedoch finden einige Züchter noch die Bearbeitung der Fliegen widrig.

Es gibt Verleumder und Verfechter der Papaya. Wie es gibt auch mehrfache Deutungen von, einer welcher Papaya schmeckt. Einige Leute vergleichen den Geschmack mit einem Kreuz zwischen Vanille und Bananen. Andere denken, dass es mehr einer Mischung der Banane und der Mangofrucht ähnelt.

Einige vergleichen die sahnige Beschaffenheit der Papaya zum reichen Vanillepudding. Andere finden den Geschmack, was auch immer er sein kann, Bohren. Zwar Eingeborener nach Nordamerika, die Papaya genießt nicht die Popularität anderer Früchte, obwohl organischere Gärtner erwägen, Papayaobstgärten zu entwickeln, weil sie niedrige Wartung sind.

Die Papaya enthält mehr Protein als die meisten anderen Früchte und kann wie ein fetter Ersatz in den Rezepten auch verwendet werden für Muffins und Kuchen. Hauptgewicht auf dem gesunden Essen kann mehr anspornen, um die Papaya wegen seines proteinreichen zu beschließen, um Verhältnis zu zuckern. Verschiedene Rezepte schlagen vor, dass mit der Papaya in den Smoothies, Kuchen, Chiffon- Torten und Eiscreme. Es gibt sogar ein Rezept für Papayawein.

Etwas Untersuchung der Papaya hat zu einem Glauben geführt, nicht durch bedeutenden Beweis bestätigt, dass die Papaya KrebsFightingeigenschaften haben kann. Amerikanische Ureinwohner benutzten die Blätter und die Barke, um Scharlachfieber zu behandeln. Die Blätter sind etwas giftig, also kann es, diesen Behandlungbrunnen allein zu lassen gut sein. Einige Leute haben Schwierigkeit, die Papayafrucht zu verdauen, außerdem also kann man diese sorgfältig versuchen wünschen zuerst.