Was ist Pastilla?

Pastilla, das wechselnd genannt werden kann Bastilla, Bstilla oder Bsteeya, ist ein interessanter afrikanischer Nordteller, besonders bevorzugt in der marokkanischen Küche, die die Aromen und die Beschaffenheiten des wohlschmeckenden Fleisches, des crunchy Gebäcks und der Bonbongewürze kombiniert. Obwohl der traditionelle Teller in Marokko oder in anderen Teilen von Nordafrika mit Squab- oder Taubefleisch, in den US wahrscheinlich gebildet werden kann, you’re, um das Huhn zu sehen, das anstatt ersetzt wird. Das Huhn wird und kann mit den gerösteten und Grundmandeln kombiniert werden gekocht und zerrissen.

Die Sache, die pastilla ungewöhnlich bildet, ist, dass das Fleisch und andere Bestandteile dann in ein Gebäck gebildet werden, das mit filo Teig gebildet wird. In den marokkanischen Gaststätten ist pastilla gewöhnlich eins der Opfer, und wenn die Gaststätten in der traditionellen Weise dienen, in der Hände anstelle vom Tafelsilber benutzt werden, den Gästen wird ein großes pastilla gedient, die dann Stücke mit ihren Händen abbrechen. Pastilla wird normalerweise mit dem Zimt und pulverisiertem Zucker überstiegen, verursacht einen ungewöhnlichen aber köstlichen Geschmack, und bildet ihn ziemlich unterschiedlich zu europäischen Fleischtorten und -pasteten.

Ein Wort zum klugen, wenn Sie geschehen, in einem traditionellen Marokkaner oder in einer afrikanischen Nordgaststätte zu speisen: Achtgeben, wenn Sie Spitzen von pastilla ergreifen, nachdem es zuerst gedient ist. Der Innenraum kann extrem heiß sein. It’s ziemlich einfach, die Zunge zu brennen oder die Finger, wenn Sie einen zu grossen Teil zuerst nehmen. Nur die rechte Hand für das Zerreißen weg von den Stücken dieses Tellers oder für jede mögliche andere gediente Nahrung auch benutzen. Die linke Hand wird für Toilettenzwecke in Marokko benutzt, und es gilt als in hohem Grade unhöflich, Ihre linke Hand zu benutzen, um Nahrung zu ergreifen. Diese Traditionen sind entspannte Außenseite der arabischen Welt, aber sollten nah gesorgt werden, wenn Sie geschehen, in Marokko zu sein.

Es gibt einige Varianten zum pastilla. You’ll Entdeckung viele verschiedenen nationalen Küchen haben seinen Gebrauch für süsse Nachtische angenommen. Törtchen mit Birnen und Honig im filo Teig können genannt werden pastillas, obwohl sie in Richtung nur zum Bonbon und nicht das wohlschmeckende neigen. Solche pastillas werden häufig im französischen Kochen und selbstverständlich gefunden, die Franzosen, die nicht nur beeinflußte marokkanische Küche aber kochen, sind auch Einfluss durch ihn gewesen.

You’ll finden auch zahlreiche on-line-Rezepte, wenn Sie versuchen möchten, ein von diesem Gebäck zu bilden. Mit einfachem, filo Teig an Hand zu kaufen, it’s wirklich nicht schwierig, ein zu verursachen. Die Hauptschwierigkeit für einiges ist, dass viele Rezepte das gekocht zu werden Huhn und fordern die Gewürze, der Tag vorherig, und dann über Nacht gekühlt worden. Einige Rezepte empfehlen auch, sich Eier in das Huhn vor dem Einschlagen des gekühlten Fleisches im Gebäckteig zu schlagen. Dieses verursacht einen mehr custardlike Innenraum, aber einige Rezepte finden diesen Schritt nicht notwendig. Sie haben ein trockeneres pastilla, wenn Sie die Eier auslassen.