Was ist Pavlova?

Pavlova ist ein köstlicher Nachtisch, der aus einem Meringekuchen mit einer gepeitschten Sahnespitze besteht, und schließt häufig Scheiben der Frucht auf die Oberseite ein. Pavlova wurde in den zwanziger Jahren oder in den dreißiger Jahren erfunden und wird für die russische Ballerina, Anna Pavlova genannt. Quellen sind in der Debatte vorbei, ob pavlova wirklich in Australien oder in Neuseeland erfunden wurde, jedoch. Keith-Geld, in einer Biografie von Anna Pavlova, schrieb, dass ein Chef in Wellington, Neuseeland, den Teller in ihrer Ehre herstellte, als sie die Gaststätte 1926 besichtigte; Nachkommen des australischen Chefs Bert Sachse behaupten, dass er das Rezept entstand.

Obwohl der Nachtisch nicht sehr gut in den Vereinigten Staaten bekannt, ist pavlova ein allgemeiner und populärer Nachtisch in Australien, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich. Englischer Berühmtheitschef, Nigella Lawson, hat pavlova in dem Vereinigten Königreich popularisiert; sie hat verschiedene Rezepte für den Nachtisch in ihren vielen Kochbüchern, einschließlich Schokolade pavlova, Passionsfrucht pavlova und brauner Zuckerpavlova. Der Teller wird häufig an den hochwertigen Gaststätten in Großbritannien, Australien und Neuseeland gedient und kann an den Kuchengeschäften einzeln gekauft werden. Ein vorgekochtes Meringeoberteil kann nach Hause genommen zu werden und an den Gemischtwarenladen gekauft werden, verziert worden.

Weil pavlova hauptsächlich von den Eiweißen und vom Zucker gebildet wird, ist es ein verhältnismäßig heller und kalorienarmer Nachtisch. Wenn sie richtig gekocht wird, ist die Außenseite des Meringeoberteils, mit a Eibisch-wie Beschaffenheit auf dem Innere crunchy. Das Oberteil hat eine Tendenz, beim Kochen zu knacken, aber, weil der gesamte Kuchen dann in gepeitschter Creme bedeckt wird, sollte es nicht wahrnehmbar sein, wenn der Teller gedient wird. Standardspitzen für pavlovas umfassen Scheiben der Erdbeere, der Kiwi, der Himbeere oder des Pfirsiches.

Es ist möglich, pavlova ein Tag im Vorsprung vor Umhüllung vorzubereiten, wenn Sie das Meringeoberteil Nacht im Ofen lassen, nachdem Sie die Hitze abgestellt haben. Wenn das pavlova mit gepeitschter Creme verziert worden ist, kann es im Kühlraum für einen Tag oder zwei gelassen werden; jedoch verliert es sein crunchiness, wie die Feuchtigkeit von der Creme in das Meringeoberteil tränkt.

ses Produkt kann in einen Behälter kommen, der überall von 0.26 bis 2.6 Gallonen (1 bis 10 Liter) an Größe ist. Die kleinste Wanne kann einen Bereich etwas weniger als 46 Quadratfuß (ungefähr 4.3 Quadratmeter) im Bereich abdecken. Zwei oder drei Mäntel Pflasterung der Farbe werden im Allgemeinen für alle Anwendungen dieses Materials empfohlen.

Farbe zu pflastern ist ein Einzelteil, das normalerweise einfach, sogar Anfangmaler zu beantragen ist. Es kann den Blick fast irgendeines im Freienbereichs außerdem verbessern. Das Umfassen einer Oberfläche mit diesem Produkt kann Wert addieren und Sicherheit erhöhen, ob verwendet in einem Geschäft oder in einer Wohneinstellung.