Was ist Pecorino Käse?

Die Käse, die von der sheep’s Milch häufig gebildet werden, werden pecorino Käse genannt. Sie können hart in der Beschaffenheit und im Aroma oder im mittleren Weiche zu sahnigem und zu mildem im Geschmack scharf und salzig sein. Pecorino Käse kann für viele Monate gealtert werden, oder er kann als jüngerer Käse mit weniger scharfer Aromaentwicklung gedient werden. Kratzendes pecorino auf fertige Teller oder in Soßen ist ein allgemeiner Gebrauch, obwohl etwas Käse in dieser Gruppe dünn geschnitten werden und mit Öffnungsaperitifs oder Käseplatten gedient.

Sheep’s Milchkäse stammten aus Italien und werden noch in den Regionen wie Sardinien und Toskana gebildet. Vielzahl des pecorino Käses ist in den westlichen Ländern populär und kann in den Supermärkten und in den Spezialgebietsnahrungsmittelgeschäften gefunden werden. Vorbereitungsmethode und Länge des Alterns stellen die Art von pecorino fest, und eine Region kann eine völlig andere Art pecorino Käse als andere produzieren. Die meisten diesen Käsen sind in der Farbe ähnlich und reichen vom milchigen Weiß, um zu erblassen oder vom goldenen Gelb.

Von den vorhandenen Arten des pecorino Käses, kann Pecorino Romano als schärfere Alternative zu den Parmesankäseparmesankäsen besonders weithin bekannt sein. Häufig wird er in den Blöcken und im Schnitt in Keile für Verkauf nach Gewicht gealtert. Weil es ein harter und trockener Käse ist, kann Pecorino Romano häufig fein benutzt werden zerrieb über Teigwarentellern oder rasierte dünn für Spitzebrote und backte Kasserollen. Er wird im Allgemeinen kaum wegen seiner Salzigkeit verwendet. Rezepte können diesen Käse mit Parmesankäse austauschbar verzeichnen, obwohl die Aromen unterschiedlich deutlich sein können.

Jüngere, weniger gealterte pecorino Käse können ein mildes Aroma haben, das für das Schneiden und das Hinzufügen Sandwichen oder das Dienen mit crostini oder Crackern verwendbar ist. Glatte Sahnigkeit kann erzielt werden, wenn man frische sheep’s Milchkäse bildet, und sie können auf die Arten gegessen werden, die ricotta oder Mozzarella ähnlich sind. Diese pecorino Vielzahl ermangelt die Schärfe und die Salzigkeit der älteren Arten und kann beschrieben werden, wie frischer oder süsser. Sie können für das Mischen mit Kräutern und dünnem Fleisch wie prosciutto und die Anwendung als Verbreitungen auch benutzt werden.

Regionale Unterscheidungen und Präferenzen stellen häufig die Art des pecorino Käses fest. Gerade da Italien z.B. verschiedene Arten von vom Norden bis zum Süden kochen hat, haben Käsehersteller verschiedene Arten des Alterns und Gewürz sheep’s melken Käse. Wenn ein Geschmack des Pecorino Romanos zu scharfes oder salzig auf der Zunge appelliert nicht oder schellt, gibt es die milderen Versionen, die von anderen Regionen und von Produzenten vorhanden sind.