Was ist Pekoe-Tee?

Pekoetee ist ein feiner Grad des Tees, der junge Teeblätter und Knospen miteinschließt. Wenn wohl behandelt und gebraut, hat der Tee Reiche Wald-wie Geruch mit einem Tipp von Bitterkeit und von süssen Ende. Pekoe ist lang als einer von den feinsten der Tees taxiert gewesen, und es ist immer ein populärer Chineseexport gewesen. Die meisten Märkte tragen Pekoe und es ist auch von den Speichern normalerweise vorhanden, die auf Tee sich spezialisieren.

Das Namens“pekoe† kommt vom chinesischen pek und bedeutet “white, † und ho, das “down oder feathers.† bedeutet, die, es ein Hinweis auf den feinen weißen Haaren ist, die auf fest furled jungen Teeknospen erscheinen, wenn sie geerntet werden, um Pekoetee zu bilden. Die einzelnen Pekoeblätter neigen, ziemlich klein und fein zu sein, und sie werden wispy, wenn sie im Heißwasser ausbreiten. Pekoe selbst wird auch, mit dem höchsten Grad einschließlich zwei Teeblätter um eine feste Teeknospe geordnet.

Indien, Sri Lanka und alle Java produzieren diesen Tee, den manchmal als “bud und Blatttee beschriftet wird, † in einem Hinweis auf dem höchsten vorhandenen Grad. Sobald geerntet, kann der Pekoe auf verschiedene Arten behandelt werden, einen fertigen Tee herzustellen. Er wird normalerweise oxidieren gequetscht und lassen, damit er zu schwarzen Tee macht, obgleich grüner Pekoetee auch in einigen Plätzen produziert wird. Sobald der Tee fertig ist, kann er in der Loseblattform verpackt werden oder gebrochen werden, damit er in Teebeutel passt.

Viele Leute sind mit orange Pekoe, eine eher verwirrend beschriftete Form des Pekoetees vertraut. Orange Pekoe wird nicht mit Orange gewürzt, wie man vom Namen erwarten konnte. Eher wird der Tee für das königliche holländische Haus der Orange genannt, die in der Energie war, als Dutch East India Company zuerst anfingen, Tee zu importieren. Die Firma wollte andeuten, dass sie Verbindungen mit der Königsfamilie hatten, also fügten sie “orange† zum “pekoe.† der Trick an, der den populären Tee des orange Pekoe ziemlich gebildet wurde.

Wie viele schwarzen Tees ist Pekoe am besten, wenn es in der Loseblattform erreicht werden kann. Der Loseblatttee enthält nur Knospen und Blätter und schließt nicht zurückgehen und Kornsieben auf den sortierenden Prozess ein. Da die Blätter wie viel Raum auszubreiten, eine französische Presse ein großes Werkzeug für das Brauen des Pekoetees ist, da er das Aroma reifen lässt. , vor der Anwendung er, den Brauenbehälter immer wärmen, und Pekoe für länger als fünf Minuten nicht durchtränken, wie es sehr bitter und gerbstoffartig sich drehen kann.