Was ist Pesto?

Das Namenspesto kommt von der gleichen lateinischen Wurzel „der Stampfe,“, die passt, während die Soße, in seiner einfachsten Form, gebildet wird, indem man zusammen einige Schlüsselbestandteile zerquetscht. Es gibt zwei Formen pesto Soße, genovese pesto alla und pesto alla siciliana. Die Formen der Soße kommen aus Genua und Sizilien, beziehungsweise.

Das genoese Pesto alla wird mit Knoblauch, Salz, besonders reinem Olivenöl, Pecorino Sardo Käse und Genoese Basilikum gebildet. (Es ist wichtig, zu merken, dass Genoese Basilikum gerade ein Mitglied der großen Basilikumfamilie. ist) Das Rezept für pesto alla siciliana ist, aber mit Tomaten und weniger Basilikum ähnlich. Es wird weit angenommen, dass das Genoese Rezept für pesto, das ursprüngliche Rezept war.

Die Pesto Soßen, gebildet mit zahlreichen verschiedenen Bestandteilen, sind ein Teil italienische Küchen seit römischen Zeiten gewesen. Zusätzlich zu den zwei grundlegenden pesto Rezepten schließen andere roten grünen Pfeffer, sonnengetrocknete Tomaten, Kiefernüsse, Walnüsse, Parmesankäseparmesankäse und ricotta Käse mit ein. Tatsächlich werden etwas pesto Soßen mit Arugula anstelle vom Basilikum gebildet.

Pesto ist eine sehr vielseitig begabte Soße und kann als bruschetta Spitze, auf Teigwaren, auf gekochtem Fleisch und sogar in den Suppen verwendet werden. Eine reizende Weise, pesto Soßen zu erforschen ist, einige verschiedene Arten zu kaufen und stellt eine Servierplatte vom pesto bruschetta using jede Soße her.

Im Allgemeinen ist Basilikum eine herzliche Anlage. Wenn Sie geschehen, in einem Klima zu leben, das Basilikumanlagen bevorzugt, können Sie mit einem Garten voll schnell dich finden vom aromatischen Kraut. Die meisten Basilikumanlagen wachsen Jahr für Jahr und werden sich an Größe erhöhen, wenn sie in ernährenboden gepflanzt werden. Während das Kraut köstlich ist, frisches vom Busch in den Salaten oder als Teigwarenspitze zu essen, kann es in Form einer pesto Soße auch konserviert werden.



Ist hier eine sehr einfache pesto Soße, die benutzt werden kann, egal wie viel frischer Basilikum Sie an Hand hat:

Sie können entweder die Bestandteile in einem Nahrungsmittelprozessor mischen oder sie zusammen mit einem Mörser und einer Stampfe einfach zerquetschen. Sicherstellen, um die Soße so lang wie möglich zu konservieren, um eine Schicht Olivenöl auf die Soße hinzuzufügen, sobald sie in ein Glas gelegt worden ist. Pesto kann dann im Kühlraum diese Weise für eine vorbei Woche halten und kann in der Gefriermaschine für bis drei Monate gehalten werden.

Um Schädlingsbekämpfungsmittelwiderstand zu kämpfen, schlagen Experten vor eine andere Kategorie Schädlingsbekämpfungsmittel zu verwenden. Forschung ist aufgetaucht jedoch, angegeben, dass diese schwierig sein kann, da die Schädlingsbekämpfungsmittel, die in der Umdrehung benutzt werden, stark und, stark vorbei zu kommen werden. Während des kurzfristigen jedoch kann eine neue Kategorie Schädlingsbekämpfungsmittel eine kleine Menge von der Fahrt in handhabenplagen wahrscheinlich bilden.