Was ist Polydextrose?

Als Zuckerersatz, der vom Traubenzucker abgeleitet wird, ist polydextrose ein Nahrungsmittelbestandteil, der als kalorienarmer Ersatz in vielen Rezepten benutzt werden kann. Ursprünglich sich entwickelt worden in Europa, ist polydextrose jetzt vorhandenes weltweites. Wies eine e-Anzahl von E1200 in Übereinstimmung mit dem internationale Nummer-System zu, polydextrose wird gefunden jetzt in verpackten Nahrungsmitteln sowie Sein vorhanden für Gebrauch um das Haus.

Der grundlegende Inhalt von polydextrose rotiert herum drei Bestandteile. Zusammen mit dem Gebrauch von einem Teil Traubenzucker, enthält der Nahrungsmittelbestandteil auch sortibol und eine kleine Menge Zitronensäure. Der niedrige Wärmeinhalt bildet polydextrose attraktiv zu den Diätetikern, während der niedrige Glukosegehalt die Substanz eine ausgezeichnete Wahl vom Stoff für Personen trifft, die in einem prediabetic Zustand sind. Zusätzlich enthält polydextrose auch einen sehr leicht fetthaltigen Inhalt, der es attraktiv zu den Leuten bildet, die ihre Cholesterinniveaus aufpassen möchten.

Genehmigt für Gebrauch in den Vereinigten Staaten 1981, kann polydextrose in einigen verschiedenen Arten kalorienarme Bonbons gefunden werden. Puddings und Gelatinen enthalten häufig die Substanz. Eine wachsende Anzahl von weichen und harten Süßigkeiten bilden gute Verwendung vom Zuckerersatz. Sogar gebrauchen gefrorene Nachtische in zunehmendem Maße polydextrose als Weise des Helfens der Leute, eine geschmackvolle Festlichkeit beim den Zucker und das Fettgehalt noch aufpassen zu genießen.

Zusammen mit verpackten Bonbons kann polydextrose in einigen Salatsoßen auch gefunden werden. Das Mittel kann als verdickenmittel auch benutzt werden, das hilft, es einen ausgezeichneten Bestandteil in den gebildeten Hauptpuddings und in den Nachtischsoßen zu bilden. Weil polydextrose eine gute Quelle der Faser ist, können viele Leute beschließen, eine kleine Menge zu den Suppen und zu den Eintopfgerichten hinzuzufügen.

Vorhandenes Unter einige Namensmarken, polydextrose ist eine große Wahl, wenn es Kohlenhydrateinlaß aufpaßt vermeidet, überschüssiges Cholesterin, und Kalorien senkt. Es gibt einige ausgezeichnete Kochbücher auf dem Markt, die gute Verwendung vom polydextrose in den Rezepten bilden, die für spezielle diätetische Notwendigkeits-, besonders Diabetiker- und Low-carbnotwendigkeiten bestimmt sind.