Was ist Poutine?

Poutine (ausgeprägtes poo-jugendlich) ist ein Teller, welche aus den Pommes-Frites besteht, die mit Quark und heißer Soße überstiegen werden. Es ist nach Kanada gebürtig und bekannt wenig im Rest der Welt, obwohl einige Gaststätten in anderen Ländern poutine auf dem Menü haben. Poutine ist Fischrogen des amerikanischen Käses oder “disco fries.† ähnlich

Poutine stammte aus Quebec, Kanada Ende der Fünfzigerjahre, und ist jetzt in den ganzen Ostkanada populär. Einige Gemeinschaften innerhalb des Provinzanspruches poutine, wie Drummondville und Victoriaville verursacht haben. Die populärste Geschichte ist, dass poutine an einer kleinen östlichen Quebec-Gaststätte verursacht wurde, die von Fernand Lachance besessen wurde. Lachance hatte ein takeout Einzelteil des Spezialgebietes auf dem Menü, das den Pommes-Frites und aus Quark zusammen gemischt wurden in einer Plastiktasche besteht. 1957 bestellte ein LKW-Fahrer den Beutel der Fischrogen mit einem seitlichen Teller der Soße, entleert der Soße in den Beutel und aß sie zusammen.

Der Ursprung des Wort poutine ist eine Quelle irgendeiner Debatte. Einige glauben ihm, um eine Anpassung des englischen Wortpuddings zu sein, da es im Wörterbuch kanadischen Franzosen der Oscar-Dunn’s vom Ende des 19. Jahrhunderts mit dieser Definition auftritt. Einige Quebec-Eingeborene glauben dem poutine, das vom Provencal Wort poutingo entwickelt wird, übersetzt als “bad stew†. Das Wort poutine fing als akadischer Jargon für eine klebrige Verwirrung an und wurde zuerst verwendet, um einen akadischen Teller, poutine rapees - eine Mischung der gestampften Kartoffeln, ein Schweinefleisch und eine würzige Soße zu nennen.

Poutine hat nur drei Bestandteile, aber Kenner argumentieren dort sind viele Feinheiten, die wenn sie richtig den Teller mit einbezogen werden, vorbereiten. Die Pommes-Frites sollten von den Kartoffeln gebildet werden, die Hand-schneiden sind und frisch und sollten im reinen Schweinefett im Vergleich mit Gemüse oder anderen Ölen gebraten werden. Die Soße, auch bekannt in Kanada als Grillhuhnsoße, ist und dick als Soße in Amerika oder in anderen Ländern dunkler und muss sehr heißes gedient werden.

Der Käse, der im poutine benutzt wird, ist frische weiße CheddarkäseQuark, die ein anderes Aroma haben und masern als tatsächlicher Käse. Diese müssen vollständig aufgetaut werden aber frisch und werden dann über den Fischrogen gedient, bevor man die Soße addiert, deren Temperatur dem Käse hilft zu schmelzen. Poutine sollte in einer Schüssel gedient werden, der Hilfen Verwirrung und Unterhälte die heiße Mischung verringern.

Poutine ist genug in Kanada populär, auf dem Menü von einigen der country’s feinsten Gaststätten zusätzlich zusätzlich den Pubs und zu den Restaurants zu sein, sowie viele multinationalen Vorrechte wie McDonald’s. Poutine in gerade einigen Gaststätten in den Nordvereinigten staaten und in einer Handvoll Hotels und Pubs in Europa und in Asien vorhanden ist.