Was ist Probiotic Gummi?

Probiotic Gummi ist ein Kaugummi, der gesagt wird, um Zahnverfall zu verhindern. Der Gummi, zuerst entwickelt von einer deutschen chemischen Firma, enthält probiotics. Probiotics sind freundliches Bakterium, das gesagt werden, um zu helfen, zu verhindern, dass schädliches Bakterium Festhalten an den Zähnen und Schaden verursacht.

Die Wissenschaftler, die gewesen werden, mit dem Entwickeln des probiotic Gummis, erklären, dass der Gummi gegen Streptococcus- mutansbakterium wirkungsvoll ist, das konkurrenzfähig Zahnemaille in Angriff nehmen. Streptococcus mutans lebt auf der Oberfläche der Zähne, raffinierter Zucker in Milchsäure. Die Milchsäure isst weg am Zahnemaille und an Dentin und führt zu eine Aufschlüsselung des Zahnmaterials und -zerfalls.

Probiotic Gummi enthält Milchsäurebazillus Anti-karies Bakterium, das, entsprechend seinen Entwicklern, die Fähigkeit haben, Streptococcus mutans zu veranlassen, zusammen aufzuhäufen. Dieses macht sie weit weniger fähig zum Festhalten an den Zähnen und zum Verursachen des Zerfalls. Wissenschaftler arbeiten auch an der Entwicklung der Zahnpasten und der Mundwässer, die Milchsäurebazillus Anti-karies enthalten.

Nach Ansicht der Experten im Zahnpflegen, gibt es Milliarden Leute, die Zahnverfall beschäftigen. Zu den Zahnverfall, empfehlen Zahnärzte das regelmäßige Bürsten, flossing und die halbjährlichen zahnmedizinischen Besuche verhindern und kämpfen. Obwohl probiotic Gummi helfen kann, Zahnverfall zu verhindern, soll bürstet es nicht die Notwendigkeit an den zahnmedizinischen Besuchen ersetzen oder beseitigen und, und flossing. Stattdessen kann probiotic Gummi als zusätzliche Hilfe im Kampf gegen Zahnverfall beschrieben werden.

Es ist wichtig, zu merken, dass der probiotic Gummi nur eine Art Bakterium kämpfend angestrebt wird. Durch Kontrast arbeitet das regelmäßige Zahnbürsten, um Plakette von den Zähnen zu entfernen. Plakette enthält eine Vielzahl des Bakteriums, das zur Gummikrankheit und zum übleren Mundgeruch beitragen, nicht gerade Streptococcus mutans.

Während es zutreffend sein kann, dass probiotic Gummi nicht ein ausreichender Ersatz für das Bürsten, flossing und das Sehen eines Zahnarztes ist, ist er auch von den Risiken leer, die Fluorid in der Zahnpasta und in anderen Zahnmedizinischsorgfalt Produkten zugeschrieben werden. Fluorid ist mit einigen Gesundheitsproblemen, einschließlich Gehirnschaden verbunden gewesen. Bis jetzt trägt probiotic Gummi kein solches Risiko.

Die Entwickler des probiotic Gummis haben ihr Produkt auf vielen Leuten geprüft und es wirkungsvoll an der Verringerung von Streptococcus mutans fanden. Nach Ansicht der Experten kann der Gummi auch helfen, Gummibluten zu verringern und Gingivitis zu kämpfen. In der Zeit können mehr Informationen über probiotic Gummi und in Verbindung stehende Produkte erlernt werden. Bis dann kann es klug sein, den Gummi ein für möglicherweise vorteilhaftes Teil einer Zahnsorgfalt Regierung zu halten.

erfahren. Weiter können einige Leute von bestimmten probiotic Ergänzungen allergisch oder intolerant sein oder zu zur probiotic Nahrung, in der sie dargestellt werden. Jedoch in den meisten Fällen wird probiotic Nahrung gut zugelassen, und am allerwenigsten, kann ein mit besserer intestinaler Gesundheit versehen. Prebiotic Nahrungsmittel zu essen kann eine gute Weise, Gleichmässigkeit zu fördern und bestimmte prebiotic Nahrungsmittel, wie Hafer anderen Nutzen haben, wie zunehmenone’s tägliche Faser auch sein und Senkungcholesterin.