Was ist Raclette Käse?

Raclette Käse ist ein Schweizer halb-fester Kuhmilch Käse, der am berühmtesten benutzt wird, um einen Franco-Schweizer Teller zu bilden, der auch durch das Name “raclette.†, obgleich dieser Käse aus der Schweiz stammte, es wird hergestellt auch in Frankreich geht, und einige amerikanische Molkereien produzieren ihre eigene Version des raclette Käses außerdem. Guter raclette Käse ist mild etwas nussartig, sahnig, und, und er wird ideal für das Schmelzen entsprochen; wenn Sie Mühe haben, raclette ausfindig zu machen, können Sie Emmentaler-, oder Jarlsbergkäse zu verwenden versuchen, die normalerweise einfach zu erreichen sind.

Dieser Käse wurde in den Alpen, das Haus einiger reicher, sahniger Käse entwickelt, die vom Sommer hergestellt wurden und früher Fallmilch der Kühe mit natürlich hohem Butterfett. Wie die meisten Käse wird raclette Käse gebildet, indem man Milch gerinnt verpackt, die Klumpen belastet, sie in Umläufe, und dann den Käse in kontrollierten Bedingungen altert; raclette kann Verkaufsso Junge wie drei Monate alte sein, obgleich viele Leute Käse bevorzugen, der ein älteres wenig ist.

Wenn raclette Käse gut an der Molkerei behandelt worden ist, hat er eine dunkle beige Rinde, und der Innenraum des Käses sollte, ohne eine granulierte Beschaffenheit sahnig sein. Dieser Käse wird gewöhnlich in den großen Umläufen verkauft, vor dem Kauf eines Keils und Ihr Käsegeschäft sollte glücklich sein, eine Probe zu schneiden, damit Sie schmecken. Das Aroma ist auf Creme sehr schwer, und der Käse kann mit Kräutern, weißem Wein oder Pfeffer auch gewürzt werden, und manchmal geraucht werden.

Während man raclette Käse in einer Zusammenstellung von Weisen benutzen könnte, bezieht der klassische Gebrauch dieses Käses, sie zu schmelzen mit ein und sie zu dienen in gekochte Frühkartoffeln, in Essig eingelegte Zwiebeln, eine Zusammenstellung des geschnittenen Fleisches und Gemüse. Während Fondue vermutlich der berühmtere Schweizer Teller ist, ist raclette wirklich populärer als Fondue in vielen Teilen von der Schweiz, und tatsächlich spornte dieser Teller den Namen des Käses an: “raclette† kommt vom französischen racler, “to Kratzen, † ein Hinweis auf der Tatsache, dass der geschmolzene Käse von einem Grill oder von einem hearthstone auf die Platte des Restaurants gerieben werden muss.

Raclette kann in einer Zusammenstellung der Teller, einschließlich Fondue auch geschmolzen werden, und es kann deutlich gegessen werden. Der sahnige, milde Geschmack passt gut mit einer Zusammenstellung von Sachen zusammen und bildet diesen Käse gut für schnelle Imbisse oder eine after-dinner Käseservierplatte. Viele Leute genießen auch, gegrillte Käsesandwiche mit raclette zu bilden; zusammengepaßt mit einem salzigen konservierten Fleisch prosciutto mögen, oder Salami, ein gegrilltes Käsesandwich mit raclette kann durchaus füllen.