Was ist Raita?

Raita ist ein seitlicher Teller in der indischen Küche, die gebildet wird, indem man starken Joghurt mit verschiedenen Früchten, Gemüse und Gewürzen mischt. Einige Leute betrachten raita, eine Form des Salats zu sein, während andere sie eher wie eine Würze benutzen. Es gibt eine Zusammenstellung der Bestandteile, die im raita benutzt werden können und stellt Teller her, die von fast süssem bis zu intensiv würzigem reichen. Dieser indische Teller ist in Indien und um die Welt sehr allgemein.

Dieser Teller ist tsatsiki, ein griechischer Teller sehr ähnlich, der auch die tangy Beschaffenheit des Joghurts nutzt. In beiden Fällen ist der benutzte Joghurt gewöhnlich normales, vollständiges Fett und sehr dick. Belasteter Joghurt arbeitet besonders gut, weil er extrem stark ist und er eine Beschaffenheit fast wie der der Weichkäseklumpen hat; in einigen Teilen von Indien, bekannt raita wie eine Klumpenvorbereitung in einen Hinweis auf der gewünschten Beschaffenheit.

Außenseite von Indien, Gurke raita ist vermutlich die allgemeinste Version dieses Tellers, obgleich in Indien, kann Gurke raita schwierig sein zu finden, weil die Kombination des Joghurts und der Gurke auf in der Ayurvedic Tradition die Stirn gerunzelt wird. Karotte und Zwiebel raita sind beides Common in Indien, und es ist auch möglich, raitas zu finden gebildet mit Bananen, Tomaten, Kiwis und einer Zusammenstellung anderer Nahrungsmittel. Das raita kann mit Sachen wie Kreuzkümmel, Koriander, Samen des schwarzen Senfes, Minze, Dill und Cayennepfeffer auch gewürzt werden, unter anderen Bestandteilen.

Traditionelles raita ist eine Spitze des Widerspruchs. Der Teller ist beide, die abkühlen und würzig, wenn der Joghurt beruhigt den Mund beim Essen der würzigen Nahrung, während die Paprikas, die häufig im raita Unterhalt die Tastebuds auf ihren Zehen benutzt werden. Der Teller kann als Bad benutzt werden für Brote sowie längsseits dienend oder curries an. Einige Leute genießen auch, raita gerade zu essen.

Wenn Sie neigen, Mühe mit würziger Nahrung und Ihnen an einer indischen Gaststätte essen zu lassen, sicherstellen, um raita auf der Seite Ihres Tellers zu bitten, und spezifizieren, dass Sie ein weniger würziges raita wünschen. Wenn Sie würziges etwas zu essen, einen Bissen des raita nehmen; die Säure des Joghurts hilft, Ihren Mund unten abzukühlen und bildet Sie Gefühl bequemer. Sie können das raita erfreulich auch finden eigenständig.

Da Sie dich vorstellen konnten, ist dieser Teller sehr einfach, zu Hause zu bilden. Fein wirft Hiebfrüchte oder Gemüse der Wahl, sie mit etwas Joghurt und fügt einige Gewürze Geschmack hinzu. Traditionsgemäß ist raita gesalzen und wenn Sie ein Gemüse mit Hochwassergehalt wie Gurke benutzen, salzt sie zuerst, um etwas von dem Wasser herauszuziehen, damit das raita sich nicht runny dreht.