Was ist Rindfleisch-Topf-Braten?

Eine wohlschmeckende, langsam-gekochte Mahlzeit, Rindfleischtopfbraten ist ein traditionelles Sonntags-Lieblingsabendessen für viele Leute. Die Mahlzeit besteht aus einem großen Klumpen des gedünsteten Rindfleisches, das in einem langsamen Kocher bis Tender zugebereitet. Der Teller gewöhnlich vorbereitet et und gedient mit Wurzelgemüse, wie Karotten und Kartoffeln.

Betrachtete eine Komfortmahlzeit, Rindfleischtopfbraten kann in viele unterschiedlichen Arten vorbereitet werden. Eine traditionelle Vorbereitung des Abendessens umfaßt den knochenlosen Klemmebraten, der in einem holländischen Ofen oder in einer ähnlichen Vorrichtung brüniert. Nachdem das Fleisch brüniert, bedeckt es mit Rinderbrühe oder einer vergleichbaren Alternative und behandelt mit den Kräutern und den Gewürzen der Wahl des Kochs. Salbei, Rosmarin und Thymian benutzt traditionsgemäß, obwohl Knoblauch und andere Kräuter einen würzigen Effekt außerdem liefern. Salz, Pfeffer und andere Gewürze können Geschmack auch hinzugefügt werden.

Diese Mischung sollte zum kochen geholt werden und bedeckt werden. Einmal behandelt mit Suppe und Kräutern, verringert die Hitze auf einem Simmer und die langsame Röstung beginnt. Das starke Fleisch kocht normalerweise für anderthalb Stunden, bevor Gemüse addiert. Während traditionelle Gartenbestandteile gehackte Karotten, Zwiebeln oder Rüben und Kartoffeln mit.einschließen, kann jedes bevorzugte Gemüse benutzt werden. Kürbis und Zucchini sind einige geschmackvolle Alternativen.

Die modernisierte Mischung erfordert gewöhnlich eine zusätzliche halbe Stunde des Kochens, noch unter einer Kappe. Nachdem alle Bestandteile so zart sind, wie gewünscht, kann das Rindfleischtopfbratenabendessen heißes gedient werden. Restaurants können entscheiden, nur die festen Nahrungsmittel zu dienen, obwohl traditionsgemäß die Mahlzeit mit einem Spoonful der Suppe gedient. Diese Mahlzeit begleitet manchmal von den Abendessenrollen und von allen seitlichen Tellern der Wahl, wie Kasserolle der grünen Bohne. Viele Familien genießen einfach die Mahlzeit ohne Begleitungen.

Veränderungen auf der traditionellen Vorbereitung können über der Kugel gefunden werden. Das Lancashire hotpot, eine andere traditionelle englische Mahlzeit, ist ein ähnlicher Teller, der mit Lamm vorbereitet. In Japan ist ein Teller, der als nikujaga bekannt ist, das manchmal den Gebrauch des Schweinefleisch einsetzt, dem Rindfleischtopfbraten ähnlich.

Amerikaner verursacht viele Änderungen zum Rezept, wie Kleiden der fertigen Mahlzeit mit anderen Flüssigkeiten anstelle von der Suppe. Blaukäsesoße, Senfbehandlung und viele anderen kreativen Behandlungen können benutzt werden, um zusätzliche Elemente des Aromas der Mahlzeit hinzuzufügen. Um die Suppe zu verdicken, entscheiden einige Chefs auch Maisstärke oder andere Verdickungsmittel der Mahlzeit hinzuzufügen während sie kocht. Eine moderne Version des Rindfleischtopfbratens und andere gedünstete Teller können innerhalb eines langsamen Kochers auch gebildet werden.