Was ist Rosemary?

Rosemary ist ein immergrüner Mittelmeerstrauch, der weit auf der ganzen Erde für seine aromatischen und würzigen Blätter angebaut wird. Gärtner benutzen auch Rosmarin als Topiary, oder großer dekorativer Busch, weil, wenn er wachsen dürfen wird, Rosmarin ziemlich groß erhält, und produzieren eine Überfülle von weißem, von hellblauer oder erblassen purpurrote Blumen. Zusätzlich zum Gebrauch, beim Kochen, wird Rosmarin auch in den Kosmetik und in den aromatherapy Behandlungen benutzt, sowie in Quetschkissen, um Kleider zu halten, süß und frisch zu riechen. Das Kraut ist in der neuen Form in einigen Facheinzelhändlern, sowie innen in den vollständigen getrockneten und pulverisierten Formen vorhanden.

Der lateinische Name für Rosmarin ist Rosmarinus officianalis, und das zusammengesetztes Wort Rosmarinusmittel “dew des sea.† dieses ist vermutlich eine Reflexion der schroffen Umwelt, die Rosmarin bevorzugt; die Anlage wächst am besten, wenn sie groß alleine verlassen wird, und wird häufig auf den Klippen und den Felsen entlang Küsten gefunden. Rosemary ist in hohem Grade trockenfest und normalerweise wird eine groß wartungsfreie Anlage sein, es sei denn sie wird über-gewässert, in diesem Fall die Wurzeln verrotten können und die Anlage veranlaßt zu sinken und zu sterben. Rosemary nimmt auch gut zur Beschneidung, und kann in einen attraktiven Busch oder in eine niedrige Hecke geformt sein.

Beim Kochen werden die aromatischen Blätter in den Soßen, um Fleisch zu reiben benutzt, mit und in einer Zusammenstellung anderer Weisen zu grillen. Rosemary-Blätter enthalten ein scharfes Öl, das ein unterscheidendes Aroma Nahrung hinzufügt, und das Kraut wird meistens benutzt, um Mittelmeerartnahrungsmittel von Frankreich, von Griechenland und von Italien zu würzen. Kulinarischer Gebrauch des Rosmarins dehnt zurück jahrhundertelang aus; es ist als kulinarischer Bestandteil seit dem vor der allgemeinen Ära notiert worden.

Rosemary hat auch eine alte Tradition in den Kosmetik für Frauen und Männer. Rosemary-Öl kann benutzt werden, um astringierende Toner zu lassen, damit Männer, nachdem man verwenden oder rasiert hat, ihre Haut verbessern, während das Kraut auch benutzt wird, um Feuchtigkeitscremes und Toner der Frauen zu riechen. Rosemary hat die milden antibakteriellen Eigenschaften und trifft es eine ausgezeichnete Wahl als Zusatz zum Rasieren des Toners, und der Geruch des Krauts soll auch beim Entspannung helfen.

In den mittelalterlichen Zeiten, in den Leuten wurde ausgetauschter Rosmarin als Symbol der Loyalität und der Erinnerung und in ihm häufig in den ErinnerungsKränzen aus diesem Grund außerdem benutzt. Das Kraut ist noch mit Gedächtnis in der westlichen Kultur verbunden, obgleich es gezeigt worden ist, um keine Eigenschaften zu haben, welches Gehirngesundheit beeinflussen könnte. Schwangere Frauen sollten reines, Rosmarinöl oder Rosmarin in den übermäßigen Mengen zu verbrauchen vermeiden, da das Kraut uterine Kontraktionen anregen kann. Studien haben auch gezeigt, dass Rosmarin ein Mittel enthält, welches Ergreifungen verschlimmern kann, also sollte epileptics starken Rosmarin außerdem vermeiden.