Was ist Ruck-Gewürz?

Ruckgewürz ist ein Gewürz, das traditionsgemäß im kurierenden Prozess des Huhns und des Rindfleisches in Jamaika benutzt worden. Zusätzlich zu verwendet werden, zum des getrockneten Fleisches zu bilden, ist Ruckgewürz auch trocknen Unebenheit oder Marinade für Grill ein populäres, und es kann auf anderem Fleisch wie Schweinefleisch sowie vegetarische Wahlen wie Tofu benutzt werden. Verpacktes Ruckgewürz kann in einigen Märkten gefunden werden, und es ist auch möglich, es, für Leute zu Hause zu bilden, die das Aroma und den Spiciness auf ihre Geschmäcke justieren möchten.

Das “jerk† im Ruckgewürz kommt vom charqui, das Quecha Wurzelwort für “jerky, † Bedeutung “dried meat.†, nachdem spanische Forscher zu amerikanischer Ureinwohner getrocknetem Fleisch eingeführt, sie holte sie zu Europa und bildete sie auch in ihren Kolonien. Karibische Kolonien bildeten viel konserviertes Fleisch, weil die einzige effektive Art, Fleisch in der Hitze der Inseln zu kurieren stoßartig war. Im Laufe der Zeit entwickelten Leute ihre eigenen einzigartigen Heilungen für das verschiedene Fleisch, das sie bildeten, und Ruckgewürz war geboren.

Viele verschiedenen Formen des Ruckgewürzes existieren in den Karibischen Meeren, aber die meisten Leute denken spezifisch an jamaikanischen Ruck, wenn sie hören, dass der Wörter “jerk seasoning.† jamaikanische Ruck unter Anwendung von Jamaikapfeffer und Thymian, sowie einen Überfluss an den Pfeffern gekennzeichnet. Die Hitze der Pfeffer half, das Fleisch zu konservieren, während sie kurierte und garantierte, dass zu essen sein sicher, und viele Leute erwarben auch einen Geschmack für heiße Nahrung infolgedessen.

Traditioneller jamaikanischer Ruck ist eine trockene Unebenheit, die benutzt, um ein Fleisch für einige Tage vor dem Prozess des langsamen Rauchens zu kurieren und Windtrockner anfängt. Am Ende des Kurierens und des trocknenden Prozesses, zurückgelassen würziges stoßartiges lassen; dieses Fleisch kann für ausgedehnte Zeitabschnitte gespeichert werden, und in einer Vielzahl von Rezepten benutzt werden. Viele modernen Köche mögen jamaikanischen Ruck für frisch gedientes gegrilltes Fleisch verwenden, in diesem Fall er manchmal zu eine Marinade oder eine Paste mit dem Zusatz der Flüssigkeiten gemacht.

Um eine traditionellere trockene Unebenheit jamaikanischen Ruck zu bilden, drei Teelöffel jeden Salz- und Bodenjamaikapfeffer mischen. Zwei Teelöffel jeden Thymian, Zucker und geknackten schwarzen Pfeffer, zusammen mit einem Teelöffel hinzufügen jeder rote Grundpfeffer, Knoblauchpuder und getrocknete Zwiebel. Hälfe Teelöffel jeden Zimt und Muskatnuts der Mischung hinzufügen, und mit einem zerquetschten schottischen Mützepfeffer folgen. Deseed der Pfeffer, wenn Sie Ihr würziges Ruckgewürz weniger wünschen und tragen Handschuhe, während Sie es behandeln. Für eine Marinade frisches eher als getrocknete Bestandteile verwenden, und einen Tipp des Rums hinzufügen, um eine Paste zu bilden, die auf das Fleisch gerieben werden kann.