Was ist Rum?

Rum ist ein harter Spiritus, der von gegorenem Zucker gebildet wird. Dieser Prozess umfaßt normalerweise die Gärung der Säfte der Zuckerrohranlage, sowie von der Melasse und anderer Nebenerscheinungen der Zuckerproduktion. Rum ist einer der Hauptalkohole in der Welt, wenn eine Geschichte in den Mythen der Piraterie, in den Karibischen Meeren und in der Sklaverei durchtränkt ist.

Die ersten zutreffenden Rums wurden in den Karibischen Meeren während des frühen 17. Jahrhunderts gebildet, indem man die Melasse gor, die vom Raffinierungszucker in einen unbesonnenen Alkohol zurückgelassen wird. Barbados wird durch viele gehalten, um der Geburtsort des Rums zu sein, und jahrelang bekannt die karibischen Rums für ihre niedrige Qualität und brennenden Geschmack. Nicht viel später, übersiedelte viel der Produktion des Rums nach Neu-England, das importierte karibische Melasse benutzte, um ihren Alkohol zu produzieren. Ende des 17. Jahrhunderts war Rum neues England’s das meiste produzierte Gebrauchsgut und spielte eine entscheidende Rolle in der Einrichtung der frühen Wirtschaft der Region.

Schließlich Rum geholfen, herzustellen, was als der Dreieckshandel bekannt wurde, eine dreiteilige Schleife des zwischenstaatlichen Handels, die bis das späte 18. Jahrhundert aushielt. Wegen der Popularität des England-Rums während der Alten Welt, wurden mehr Zuckerplantagen in den Karibischen Meeren benötigt. Mit der Zunahme der Zuckerplantagen, zum des Zuckers für Verbrauch und des Rums zu produzieren, der bildet, war mehr Arbeit erforderlich, das Land zu bearbeiten. Sklaven wurden von Afrika zu den Karibischen Meeren, in denen sie zu den Plantageinhabern für Melasse gehandelt wurden, die nach Neu-England geholt wurde und für Rum gehandelt, die der Reihe nach wurden verkauft in Europa, um mehr Reichtum zu erzeugen, um mehr Sklaven zu kaufen genommen.

Rum war ein sehr groß populäres Getränk im Amerika und im Europa †„soviel, damit, während einer Zeit, etwas England-Rum neben Gold als annehmbare Währung benutzt wurde. Nirgendwo war jedoch der Rum, der als in Meer populärer ist. Während die britische königliche Marine in den Karibischen Meeren aktiv wurde, ersetzte Rum Weinbrand als das Standardalkoholzuteilung †„, das rationierend das ist, das bis 1970 fortgesetzt wurde. Mit der Dämmerung des großen Alters der Piraterie im letzten Viertel des 17. Jahrhunderts, wurde Rum das Getränk der Wahl für die Piraten und Privateers, die in den Karibischen Meeren und vor der Küste von Afrika funktionieren.

Rum ist einer von den schlecht definiertsten der world’s Hauptalkohole, wenn die Standards sich drastisch von Nation unterscheiden, zu Nation. Im Allgemeinen jedoch sind helle Rums auf Aroma niedrig und verwendet hauptsächlich in Mischgetränken, sind- Goldrums etwas hochwertiger und ein wenig gealtert, und dunkle Rums werden sogar länger gealtert und ein sehr reiches und volles Aroma haben. Viele Rums werden auch mit Gewürzen, Kokosnuss und verschiedenen Früchten gewürzt. Rum kann eigenständig, im Kochen oder in einem Mischgetränk genossen werden, obwohl die meisten Rumkenner halten, dass ein Rum alleine oder auf gealtert werden und den Felsen getrunken werden sollte.