Was ist Salami?

Salami ist eine Art Wurst - das Hackfleisch, das in ein Gehäuse angefüllt wird - das nicht “cooked† aber ist, wird anstatt gewährt, zu gären und zu kurieren, bevor man essbar getrocknet wird und gebildet wird. Es gibt einige verschiedene Arten Salami, normalerweise genannt für die Region, die sie von kommen, und sie werden in vielen verschiedenen Ländern, wie Italien, Deutschland, Frankreich und den Vereinigten Staaten produziert (US). Unterschiedliches Fleisch ist häufig benutzt, sie zu produzieren, aufmöbelt zwar, Kalbfleisch, Wildbret, und allgemeines alles Schweinefleisch sind ziemlich. Salami ist normalerweise ziemlich hart und bildet es einfacher, dünn zu schneiden und Ideal für den Gebrauch in den Sandwichen oder an sich genossen.

Das Wort “salami† ist ein italienisches Wort, die plural Form von salame, das einfach ein Ausdruck für irgendeine Art gesalzenes Fleisch ist. An die steigende Popularität der Salami jedoch wurde der Ausdruck hauptsächlich an eine bestimmte Art gesalzenes Fleisch angeschlossen, das in ein Tiergehäuse angefüllt wurde und dann kurieren lassen. Auf englisch wird das Wort “salami† als einzigartige und plural Referenzen auf dieser einer Art der Wurst benutzt.

Häufig gefunden in den Delis, sowie produziert durch Handelshersteller für Verkauf als verpackte Scheiben, ist Salami eine sehr populäre Art Fleisch während viel der Welt, einschließlich die US geworden. Sie wird gewöhnlich gebildet, indem erstes reibendes Fleisch und das Hackfleisch mit einigen Gewürzen und Würzen oben mischen. Während Salz, Pfeffer und Knoblauch alles ziemlich allgemeine sind, kann Wein addiert werden und in einigen Regionen ist Paprika auch ein populärer Bestandteil. Das Fleisch wird dann gären lassen, bevor man in ein Gehäuse, normalerweise entweder ein natürliches Tiergehäuse oder ein synthetisches Gehäuse angefüllt wird, und dann bis zur Heilung gehangen wird. Eine Arten werden auch, vor oder nach dem Kurieren geraucht, normalerweise genannt cotto salame, das Aroma dem Fleisch hinzufügt, aber, es nicht kochen.

Der kurierende Prozess aktiviert Bakterium im Fleisch, das das Hackfleisch eine unwirtliche Umwelt für gefährliches Bakterium bildet, das Fleisch veranlassen kann zu verderben. Nützliche Arten des Bakteriums wurden vorher im Wein eingeführt, der addiert wurde, obwohl jetzt bakterielle Starter allgemein verwendet sind. Nachdem man kuriert hat wird das Fleisch ausgetrocknet, um das Gehäuseunternehmen zu bilden und Feuchtigkeit nicht durch überschreiten zu lassen, die das Fleisch verderben könnte, nachdem es kuriert hatte. Wenn der Prozess richtig erfolgt ist, produziert er Salami, die sicher, ohne Abkühlung, für einige Jahre zu essen ist. Diese Langlebigkeit ist einer der Hauptgründe, die diese Würste vor der Entwicklung der zuverlässigen und erschwinglichen Mittel der Abkühlung so populär waren.