Was ist Salz-Steigendes Brot?

Salz-steigendes Brot ist eine spezifische Art Brot, das nicht Hefe benutzt, und verwendet anstatt eine andere Quelle des Bakteriums, um die Gase zu verursachen, die Brotteig steigen lassen. Diese andere Quelle des Bakteriums für das Steigen ist gewöhnlich etwas wie Getreidemehl, Mehl, Hafermehl oder Gerste, obwohl viel ungewöhnlichere Bestandteile wie Blauschimmelkäse und Cheddarkäsekäse mit Erfolg benutzt worden sind. Das resultierende Brot ist zu allgemeinerem Hefe-steigendem Brot ein wenig unterschiedlich, und es produziert einen Unterzeichnunggeruch während der Anordnung des Starters, den Leute kommen, die das Brot genossen haben, zu erkennen. Salz-steigendes Brot kann ziemlich leicht gebildet werden, obwohl der Prozess gewöhnlich korrekte Haftfähigkeit zu den Anweisungen, ein Qualitätsresultat sicherzustellen erfordert.

Viele Arten Brot, wie Sauerteig, erfordern einen Starter, dem Mehl und anderen Bestandteilen hinzugefügt zu werden, um Teig herzustellen, der dann ist, richtig zu steigen. Der Starter wird normalerweise using Hefe gebildet, und sie lässt die Kreation der Gase zu, die Teig veranlassen zu steigen. Hefe-steigende Brote benutzen gewöhnlich Zucker mit der Hefe. Sie isst effektiv den Zucker und gibt dann Gase frei, um das Brot steigen zu lassen. Ein Salz-steigender Brotstarter schließt nicht Hefe, jedoch mit ein und benutzt anstatt ein Bakterium, das Clostridium Perfringens, um die Gase zu verursachen genannt wird, die den Teig steigen lassen.

Der Starter für Salz-steigendes Brot enthält gewöhnlich eine Flüssigkeit, normalerweise Wasser oder Milch, etwas Mehl- oder Weizengluten, Salz und etwas wie Getreidemehl oder Hafermehl. Salz im Starter fungiert wirklich, um zu garantieren, dass Hefe nicht im Starter aktiviert. Dieses erlaubt das Bakterium im Getreidemehl, im Hafermehl, im Mehl und in den noch etwas, die verwendet werden, um und Gase zu produzieren anzufangen, richtig zu kultivieren. Der Teil einer Campden Tablette, häufig benutzt, Arten des Bakteriums während der Weinherstellung zu töten, kann auch benutzt werden, um Hefe schlafend zu halten.

Der Starter muss normalerweise bei einer ziemlich beständigen Temperatur von um 105° F (ungefähr 40.5° C) gehalten werden mindestens 12 Stunden lang und möglicherweise solange 24 Stunden. Dieses Mal lässt das Bakterium vorwärtskommen und Gase produzieren, und die Temperatur muss beständig sein, damit dieses effektiv geschieht. Während dieser Zeit produziert der Starter auch einen Geruch, der zu Hefegärung unterschiedlich ist und ist zu Salz-steigenden Brotstartern ziemlich einzigartig.

Sobald der Starter zugebereitet wird, erscheint er gewöhnlich wie ein Hefestarter mit einer Schaumschicht auf die Oberseite. Es kann Mehl, Zucker, Wasser und anderen Bestandteilen hinzugefügt werden, um den Teig zu bilden. Verschiedene Rezepte lassen dann das Salz-steigende Brot für verschiedene Zeiten und bei den verschiedenen Temperaturen steigen, aber der Prozess ist anderen Arten Brote ziemlich ähnlich. Das Bakterium, das in Salz-steigendem Brot benutzt wird, Clostridium Perfringens kann in einigen verschiedenen Nahrungsmitteln, von Hafer und cornmeals zu Cheddarkäsekäse gefunden werden, also kann einiger möglicher Ersatz betrachtet werden, wenn man den Starter für dieses Brot herstellt.