Was ist Sambuca?

Sambuca ist ein italienisches alkoholisches Getränk mit einem eindeutigen Süßholzaroma, gewöhnlich gebildet vom Sternanis und von anderen Würzen, und häufig benutzt, wenn er Cocktails oder genossen als digestif oder ammazzacaffé bildet. Zwar, stammend aus Italien, verbreitete es in der Popularität, die dem zweiten Weltkrieg folgt und kann jetzt weltweit gefunden werden, obwohl es gewöhnlich noch in Italien hergestellt wird. Es ist für gut in 100 Jahren destilliert worden und kann auf einige Arten, abhängig von den Präferenzen des Trinkers genossen werden.

Die Primärwürze im sambuca ist die wesentlichen Öle des Sternanises, die dem Getränk sein eindeutiges Süßholzaroma geben. Zucker wird gewöhnlich addiert, um das Getränk etwas zu versüssen, und andere Würzen wie Holunderbeere können auch hinzugefügt werden. Obwohl normalerweise frei, gekennzeichnet als weißes sambuca, kann sie in der Farbe ein dunkelblaues auch sein, blaues oder schwarzes häufig genannt sambuca, und sogar Rot und Grün abgetönte Vielzahl können auch gefunden werden.

Sambuca ist in einigen verschiedenen Anwendungen und in Methoden der Umhüllung populär. An es kann ordentliches gedient werden in einem Glas, häufig verbraucht worden als Schuß oder in einer langsam genippt zu werden und genossen worden Schallkanone. Diese Art der Umhüllung ist als digestif häufig benutzt, das einer Mahlzeit folgt. Sie kann auf den Felsen mit dem Eis auch genossen werden, zwar wegen des “ouzo Effektes, † die Einführung der Eisänderungen der freie Spiritus in eine bewölkte, fast milchige weiße Farbe. Der ouzo Effekt ist eine chemische Reaktion im Spiritus wie ouzo, das einen Micro-emulsion veranlaßt, wegen der wesentlichen Öle im Spiritus zu bilden, der mit Wasser mischt.

Er wird auch häufig als ammazzacaffé oder “coffee Mörder, † genossen und getrunken nach einem Tasse Kaffee. Dieses wird gewöhnlich getan, um den Mund des starken Aromas des Kaffees zu reinigen und kann manchmal vorbereitet werden, indem man herum das sambuca in die Schale swishing, die der Kaffee innen gedient wurde. Es kann als caffé corretto oder “corrected Kaffee, † auch gedient werden ganz wie Grappa. Ähnlich kann es mit einigen gebratenen Kaffeebohnen in einer ordentlichen Vorbereitung des Getränks gedient werden, das sambuca Betrug-La mosca genannt wird und “sambuca mit den Fliegen bedeuten, †, das drei Bohnen sagte, Wohlstand, Gesundheit und Glück zu bedeuten umfaßt.

Manchmal wenn gedientes ordentliches in einem Schußglas oder in einer Schallkanone, es auf Feuer auch kurz beleuchtet werden kann, bevor man trinkt. Dieses verstärkt häufig das Aroma und es sollte durchgebrannt werden oder geschnüffelt werden, heraus bevor man trinkt. Manchmal werden die Dämpfe vom brennenden Spiritus in einer unterschiedlichen Schallkanone gefangen genommen und inhaliert außerdem, obwohl dieser zweifellos nicht vorgeschrieben ist, das Getränk zu genießen.