Was ist Scaloppine?

Scaloppine ist ein italienischer Teller, der während der amerikanischen Küche ziemlich populär geworden ist, besonders in den Gaststätten, die italienische Nahrung dienen. Es besteht einem Stück aus Fleisch, das dünn geschnitten wird und fast flach gezerstoßen, dann im Mehl ausgebaggert und in einer kleinen Menge Butter in einer Wanne gebraten. Dieses wird mit Pilzen und einer Soße, die meistens aus Wein und reifen Buchtblättern besteht, kombiniert und verdickt mit schwerer Creme. Scaloppine kann als einzelner Teller gedient werden oder mit einem kleinen Teil Teigwaren außerdem begleitet werden.

Manchmal buchstabiertes “scallopine, † “scallopini, † und “scaloppini, † der Teller wird gewöhnlich vorbereitet und die selben unabhängig davon Rechtschreibung oder Aussprache diente. Scaloppine fängt mit einem Stück Fleisch an, das geschnittenes ziemlich dünnes gewesen ist. Das allgemeinste benutzte Fleisch ist Huhn und Kalbfleisch, obwohl Rindfleisch oder anderes Geflügel auch benutzt werden konnten. Diese dünne Scheibe des Fleisches wird dann gezerstoßen, um dünner zu sein. Eine sogar Dünne während des gesamten Stückes des Fleisches ist wichtig, das korrekte Kochen sicherzustellen.

Das Stampfenfleisch, das in der Vorbereitung für die Herstellung von scaloppine flach ist, wird gewöhnlich getan, indem man das Fleisch zwischen zwei Blätter Wachspapier oder Plastiknahrungsmittelverpackung setzt. Dieses erlaubt den Hammer oder anderes Einzelteil, die verwendet wird, um sich über das Fleisch zu bewegen, ohne es zu zerreißen. Während das Fleisch flach gezerstoßen wird, werden einige geschnittene Pilze gewöhnlich in einer Wanne mit geschmolzener Butter brünieren, und dann beiseite sich setzen lassen.

Das dünn gezerstoßene Fleisch wird dann in einem wenigen Mehl ausgebaggert, das mit Salz und Pfeffer gewürzt worden ist. Überschüssiges Mehl wird weg vom Fleisch gerüttelt, da die Idee, eine helle Schicht des Mehls und nicht der schweren Kruste zu haben ist, wie in gebratenem Huhn vorzuziehend sein kann. Eine Soße wird dann using weißen Wein und Gewürze zugebereitet, wenn die schwere Creme, addiert ist, wenn heiß, um die Soße zu verdicken.

Sobald die Soße zur korrekten Stärke gekommen ist, können das gekochte Fleisch und die Pilze addiert werden, oder jedes Element kann separat überzogen werden. Gekochte Teigwaren können mit dem Teller auch gedient werden, einen kleinen Stapel von Teigwaren auf die Platte, dann das Fleisch und die Pilze gewöhnlich setzen, und ihn allen mit etwas von der Soße übersteigen. Diese Art von scaloppine ist während der US und anderer Regionen populär, die italienische Küche, beide für sein warmes, reiches Aroma und seine relative Einfachheit dienen.