Was ist Schatten Benny?

Schatten Benny ist ein belaubtes Krauteingeborenes in die Antillen und Mittelamerika. Er ist in der Küche dieser Regionen am meisten benutzt, und er erscheint auch in den asiatischen Nahrungsmitteln. Dieses Kraut kann schwierig manchmal sein, außerhalb dieser Regionen zu erreichen; manchmal auf Lager die Facheinzelhändler es eingefroren oder in den Dosen. Wenn Schatten Benny nicht vorhanden ist, kann Cilantro als Wiedereinbau benutzt werden.

Dieses Kraut hat eine Menge wechselnde Namen, die dem Durcheinander für viele Köche hinzufügt. Formal bekannt Schatten Benny als Eryngium foetidum, aber es bekannt auch durch bhandhanya, fitweed, langer Koriander, falscher Cilantro, culantro, recao, shado beni, Sägezahn, spiritweed, nichtstaatliche Organisation gai, ketumbar Java, mexikanischer Koriander, donnia, und, unter vielen anderen Namen spiritweed. Diese Überfülle der wechselnden Titel ist für Köche besonders frustrierend, die versuchen, mit ethnischen Rezepten zu arbeiten, da viele Leute sind ahnungslos von den wechselnden Namen für das Kraut.

Während das Namens“culantro† vorschlägt, schmeckt Schatten Benny sehr viel wie Cilantro, mit einem ein wenig stärkeren und verweilenderen Aroma. Dieses Aroma wird häufig in den Marinaden und in den Soßen verwendet, und das Kraut wird auch als schmücken und verschiedene Nahrungsmittel zurechtzumachen benutzt. Die unterscheidende Schärfe ist in Trinidad, in dem Schatten Benny in den traditionellen Salsas und in den Behandlungen benutzt wird, zusammen mit heißen Soßen besonders populär.

Wie der Fall mit Cilantro, ist Schatten Benny nicht zu jeder Geschmack. Das Aroma schmeckt zu einigen Leuten merkwürdig, während andere es sehr erfreulich finden. Während der wissenschaftliche Name anzeigt, kann Schatten Benny fast übel riechend manchmal schmecken, besonders wenn es mit armen Wahlen des Gewürzes und der Gewürze zusammengepaßt wird. Jedoch ist das Aroma auch ziemlich einzigartig, und etwas Nahrungsmittel einfach würden die selben nicht ohne Schatten Benny oder Cilantro schmecken, wie Leute, die versucht haben, diese Kräuter auszulassen, beachtet haben.

In den Karibischen Meeren und im Südostasien ist Schatten Benny häufig an den Warenmärkten leicht verfügbar, weil es ein allgemein verwendeter Bestandteil ist. Außerhalb dieser Bereiche kann das Kraut schwierig sein zu finden, da es eine unverständliche Spitze ist. In den Regionen mit einer ethnischen Gemeinschaft, kann Schatten Benny an den regionalen Lebensmittelhändlern oder besonders an den größeren Märkten manchmal erhalten werden, die in die Minderheit bieten. Leute können Schatten Benny von den Samen oder von den Anfängen auch zu Hause wachsen; seine Wachstumgewohnheit ist ganz wie die von Cilantro, also wird Sorgfalt besonders in den warmen Klimata geraten, in denen das Kraut an Samen verriegeln kann.