Was ist Schlehe-Gin?

Schlehegin ist ein Likör, der vom Gin gebildet wird, der mit Schlehebeeren hineingegossen wird. Er ist in den US und in vielen europäischen Ländern, besonders Irland, Deutschland und das Vereinigte Königreich populär. Während Handelsschlehegin weit ist - vorhanden, beschließen viele Leute, den Likör zu Hause zu bilden. Er kann eigenständig verbraucht werden oder kann in ein Cocktail Misch sein.

Die Beeren, die benutzt werden, um diesen Likör zu produzieren, werden auf dem Schlehdornbaum gefunden, der in Europa sowie einige Teile der US und des Asiens wächst. Bekannt als Schlehen, sind diese Beeren zur Pflaume eng verwandt, obwohl sie normalerweise an Größe kleiner sind. Sie neigen, Reife im späten Herbst zu erreichen. Infolgedessen wird Schlehegin traditionsgemäß im Oktober oder November produziert.

Gegenteil zu, was sein Name vorschlagen konnte, Schlehegin ist nicht eine eindeutige Art Gin, aber ist eher ein regelmäßiger Gin, der gewürzt worden ist. Während es durch Alkoholhersteller in den US und im Europa kommerziell produziert ist, entscheiden viele Leute, es zu Hause zu bilden. Die Herstellung dieses Likörs erfordert Gin, Schlehebeeren, superfine Zucker und ein großes, entkeimtes, versiegelbares Glas.

Um 4.25 Schalen (einen Liter) selbst gemachten Schlehegin zu produzieren, anfangen indem Sie ein lbs (454 Gramm) Schlehebeeren säubern. Jede Beere mit einer entkeimten Nadel stechen, um zu garantieren, dass seine Säfte in den Gin überschreiten können, und die Beeren in das Glas dann legen. Eine Schale (225 Gramm) des superfine Zuckers und der Oberseite mit 4.25 Schalen (ein Liter) Gin hinzufügen. Das Glas versiegeln, es gänzlich rütteln und es in einem kühlen, trockenen Platz speichern.

Um ein reiches Aroma und eine tiefrote Farbe zu entwickeln, muss die Mischung für einige Wochen hineingießen lassen werden. Sie sollte für die erste Woche und einmal pro Woche für die folgenden acht Wochen einmal pro Tag gerüttelt werden. Nach diesem durchtränkenden Zeitraum sollte die Flüssigkeit von der Frucht getrennt werden, indem man sie durch ein Sieb in einen anderen entkeimten Behälter abfüllt. Die Frucht kann jetzt weggeworfen werden oder kann verwendet werden, um Staus oder Zider zu bilden.

Sobald bereit, kann der Schlehegin an sich verbraucht werden oder kann in Cocktails Misch sein. Das Alabama Slammer ist eins der populärste Schlehe Gin-gegründeten Cocktails. Schlehegin kann auch benutzt werden, um ein fruchtiges Aroma und eine bunte Tönung zu den Getränken zu geben, die normalerweise mit regelmäßigem Gin, wie dem GinFizz oder dem Long- Islandgefrorenen Tee gebildet werden.