Was ist Schweizer Mangoldgemüse?

Ein hohes, belaubtes grünes Gemüse, Schweizer Mangoldgemüse ist im vibrierenden Mittelmeerkochen, sowie in palästinensischen Tellern allgemein verwendet. Frisches Schweizer Mangoldgemüse kennzeichnet die tiefen, zerknitterten Grünblätter und einen Regenbogen der Stammfärbungen, einschließlich Rosa, Rot, Orange, Weiß und Gelb. Zwar gediente rohe in den Salaten, die Nahrungsmittel werden allgemein gekocht, um sie von ihrem bitteren Aroma zu reinigen.

Abgestiegen von der Seeroten rübe, bekannt Schweizer Mangoldgemüse durch viele anderen Namen. Zusammen mit einfach Mangoldgemüse wird das Gemüse auch Krabberote rübe, silverbeet, Mange, unaufhörlichen Spinat, seakale rote Rübe und Mangold genannt. Seine Blätter sind glänzend und gewellt und verursachen eine sichtlich ansprechende Beschaffenheit und eine Farbe wenn gedientes entweder rohes oder gekocht.

Gekochtes Mangoldgemüse hat einen Geschmack, der Spinat ähnlich ist, zwar nicht wie stark. Viele Chefs sauté das Gemüse mit irgendwelchen Gewürzen bevorzugt. Butter, Salz und Öl werden traditionsgemäß benutzt, um die Grüns, zwar alle mögliche anderen Kräuter vorzubereiten und Gewürze, wie Knoblauch, Basilikum, roter Pfeffer, Muskatnuts, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel und irgendwelche anderen Lieblingsaromen, können außerdem benutzt werden.

Viel unterschiedliches Gemüse geht gut mit Schweizer Mangoldgemüse. Gewürfelte Tomaten sind eine Lieblingsumhüllung mit dem Gemüse und versehen sie mit einem süssen Aroma, sowie kontrastierende Farbe. Rot-enthäutete Kartoffeln sind ein anderes Gemüse diese Paare gut mit den belaubten Grüns. Zwiebeln und das meiste andere Gemüse können mit der Nahrung außerdem vorbereitet werden.

Fleisch kann innerhalb eines Rezepts des Schweizer Mangoldgemüses enthalten sein. Steak ist eine Lieblingsmahlzeit, die mit Mangoldgemüse zusammengepaßt wird. Fleischtorten können mit dem Bestandteil gebildet werden. Einige Köche bereiten sogar das Gemüse mit Käsen, wie Feta oder Parmesankäse vor. Es kann ein geschmackvoller Bestandteil in gebackenen Mahlzeiten, in den Verpackungen, in den Sandwichen, in den Salaten oder in den sahnigen Teigwarensoßen auch sein.

Um Mangoldgemüse für Verbrauch zuzubereiten, die Gemüseblätter gänzlich waschen und sie ablassen so vollständig wie möglich. Eine kleine Menge Öl in einer Bratpfanne erhitzen und alle mögliche gewünschten Gewürze addieren. Im Schweizer Mangoldgemüse und im Koch über mittlerer Hitze für bis fünf Minuten werfen. Viele Köche genießen, Schalotten oder Scallions dem Rezept hinzuzufügen; andere konnten es mit balsamischer Behandlung oder Zitronensaft würzen.

Rohes Mangoldgemüse wird betrachtet, sehr verderblich zu sein. Es sollte verwendet werden, bald nachdem man Kauf oder geerntet hat. Wenn er Schweizer Mangoldgemüse anbaut, kann ein Gärtner die Anlage für Gebrauch jederzeit schneiden, ob die Blätter der Anlage jung oder älter sind. Älteres Mangoldgemüse neigt, eine stärkere Beschaffenheit als die weicheren jungen Blätter zu haben.