Was ist Seebrachsen?

Seebrachsen sind- eine Vielzahl der Fischsorten, die für das Essen sehr populär sind, besonders in Europa. Trotz ihrer Popularität als essbare Meerestiere, bleiben Seebrachsen während viel der Welt sehr reichlich und gelten manchmal als sportfish. Es gibt die Sorten, die in den verschiedenen Teilen der Welt gefunden werden. Der Seebrachsen werden nachher wegen ihres milden, weißen Fleisches, betrachtete etwas von dem Besten aller möglicher Weißfleisch Fische gesucht.

Seebrachsen sind- ein Teil der Marinesparid Fische. Die Sparidaefamilie ist alias Goldbrassen. Diese Fische haben bestimmte Besonderheiten, die sie leicht identifizierbar bilden. Zuerst sind ihre Körper verhältnismäßig flach. Die Linie vom dorsalen Bereich zur Frontseite der Fische steigt dem Gesicht ab ein flachgedrücktes Aussehen sehr schnell, gebend, besonders wenn sie im Profil angesehen wird.

Die Körperform des Seebrachsens ist- seine unterscheidene Haupteigenschaft. Farbe schwankt weit von Sorte zu Sorten, hauptsächlich abhängig von Wasserart und Umwelt. Im unreinen Wasser z.B. neigen Seebrachsen, mit Farbtönen der Schwarzen und der Grau dunkler zu sein, zum der Fische zu helfen, mit seiner Umwelt innen zu mischen. Einige Fische, in anderen Bereichen, haben sogar ein helles rotes Aussehen und zeigen, wie verschiedene Mitglieder der Familie sein können. Die vorderen Zähne von vielen Seebrachsen sind- ausgedehnt und flach, ideal entsprochen für die Zerquetschung der kleinen Krabben und der Muscheln.

Seebrachsen werden in den Ozeanen auf der ganzen Erde und in allen Arten Wassertemperaturen, abhängig von der Sorte gefunden. Einige Sorten haben eine definitive Präferenz für wärmeres Wasser oder kühleres Wasser. Wegen ihrer breiten Verteilung, sind sie als Nahrungsmittelfisch in vielen Kulturen, besonders jene nahen Ozeane weithin bekannt.

Möglicherweise ist- die allgemeinste Vielzahl der Fische, die als Seebrachsen gekennzeichnet sind, der europäisches Seebrachsen, wissenschaftlich genannt das Pagellus centrodontus. Dieser Fisch ist in der Farbe, aber mit Farbtönen von Rotem und von Gelbem, abhängig von der Einzelperson hauptsächlich silbern. Es wird allgemein in den Ozeanen gefunden, die Europa umgeben und wird, ein Mäßigwasser Fisch zu sein betrachtet und nicht extrem bevorzugt Wasser, das kühl ist, aber Kälte.

Es gibt einigen Seebrachsen, das auch allgemein im Westatlantik, vor den Küsten der Vereinigten Staaten und in den Karibischen Meeren gefunden werden. Diese schließen den westlichen atlantisches Seebrachsen (die Archosargus rhomboidalis) und die Fische, die allgemein als der Sheepshead bekannt sind mit ein. Beide sind bevorzugen subtropisches Wasser und werden gefunden normalerweise in den Bereichen, die viel der Abdeckung, wie Riffe und unter Brückenanhäufungen anbieten.