Was ist Seesalz?

Seesalz wird von der natürlichen Verdampfung des Ozeanwassers, im Allgemeinen in den synthetischen Lachen nahe einer geschützten Küstenlinie gebildet. Seesalz ist- das 98% Natriumchlorid, verglichen mit Reinheit des Tabellensalzes 99.9%. Die restlichen 2 Prozent können Spurenmineralien wie Eisen, Magnesium, Schwefel oder Jod sein. Anders als Tabellensalz das von den landgestützten Quellen gewonnen wird, enthält natürliches Seesalz nicht addierten Zucker, Anbackschutzbestandteile oder Kaliumjodid. Seesalz gilt auch als rein, das Mittel es von den Rabbinern für beobachtende Juden genehmigt worden ist.

Viele Antragsteller des Seesalzes glauben ihm, um viel als Standardtabellensalz würziger zu sein. Gebrauch-Seesalz der Chefs hauptsächlich oder reines Salz als Kruste für gebackene Kartoffeln oder in der französischen und Siamesisch-angespornten Küche. Seesalz ist- wirklich nicht, durchaus wie „salzig“ als Tabellensalz, also können Rezepte, haben auf Geschmack eingestellt zu werden. Seesalz ist- im Allgemeinen teurer als andere Gewürze, obgleich einige Kritiker argumentieren, dass der Aromanutzen des Seesalzes die zusätzlichen Kosten möglicherweise nicht rechtfertigen kann.

Seesalz wird auch in der Kosmetikindustrie, hauptsächlich als natürliches exfoliant benutzt oder scheuert sich. Die organische Beschaffenheit des Seesalzes verleiht auch ein bestimmte Gütesiegel Hochendeprodukte wie Hautsorgfaltbehandlungen und -grundlagen. Natürliche Seesalzkristalle können die Unterseite für desodorierende Mittel oder Antitranspirationsmittel bilden. Viele Badsalzmischungen enthalten großzügige Mengen des natürlichen Seesalzes.

Handelsseesalzprozessoren erwerben auch Nebeneinkommen durch den Verkauf der Spurenmineralien, die von den Anfangsreihen entfernt werden. Der Industrien Gebrauch-Natriumkarbonat häufig in den chemischen Mitteln für Wasserreinigungsysteme. Vitaminhersteller können andere Spurenmineralien für menschlichen Verbrauch verwenden. Inhaber der Salzwasseraquarien kaufen häufig spezielle Mischungen des Seesalzes, um die korrekte Salzigkeit ihrer Behälter beizubehalten.

Organische Seesalze behalten häufig die Eigenschaften, die zu ihren Regionen einzigartig sind. Französische Salzsümpfe produzieren häufig eine grauliche Form des Seesalzes, während andere exotische Schauplätze rosafarben-hued Salzkristalle erbringen können. Einige feinschmeckerische Chefs können die Ursprung der verschiedenen Seesalze bereitwillig kennzeichnen und eine Präferenz bilden zu einer bestimmten Region. Zu den meisten Zwecken ist Salz Salz, aber feinschmeckerische Rezepte können Qualitätsbestandteile wie ein teures Seesalz von einer spezifischen Region fordern.