Was ist Sellerie-Wurzel?

Die Selleriewurzel, auch genannt Knollensellerie, ist ein essbares Wurzelgemüse in der Selleriefamilie. Die Stiele und die Blätter der Selleriewurzel ähneln stark Sellerie, obgleich sie nicht sehr gut zu essen sind. Selleriewurzel selbst ist eine klumpige Knolle des unprepossessing Aussehens, obgleich sie einen ausgezeichneten Geschmack verpackt und während der europäischen Küche verwendet, besonders in Frankreich. Selleriewurzel anfängt h, in den Vereinigten Staaten populär zu sein, wenn mehr Köche seinen unzähligen Gebrauch entdecken.

Im Aussehen ähnelt Selleriewurzel einer unförmigen Rübe. Sie ist braun und klumpig, und die braune äußere Haut sollte gewaschen werden und abgezogen werden, bevor man kocht. Selleriewurzel setzt heraus Eintragfäden und Blätter, die wie Sellerie aussehen, aber, da Selleriewurzel gezüchtet worden, um seine wachsende Energie auf die Wurzel zu richten, neigen diese Stiele, essbar nicht zu sein. Bis die Selleriewurzel geerntet, sind die Stiele noch ziemlich klein sehr waldig, dennoch wegen des Alters der Selleriewurzel. Sie sollten getrimmt werden und weggeworfen werden.

Wenn Sie Selleriewurzel auswählen, um zu essen, nach festen Knollen ohne fleischige Punkte oder Entfärbungen suchen. Kleinere Wurzeln schmecken besser, während größere Wurzeln waldiger und für Röstung oder lang dämpfen verwendbarer sind. Im Aroma ähnelt die Wurzel einer starken Version des Selleries, mit einem würzigen Tipp der Petersilie. Selleriewurzel kann in jedem möglichem Rezept, das Sellerie fordert, und in einer Vielzahl von anderen außerdem benutzt werden. Sie kann im Kühlraum in einem braunen Papierbeutel mit den Stämmen gespeichert werden, die vor Gebrauch für ungefähr eine Woche getrimmt.

Selleriewurzel ist großartiges gebraten, hinzugefügt Gratins oder hinzugefügt Suppen und Eintopfgerichten. Selleriewurzel kann in den dünnen Scheiben auf Salaten und Aperitifs gegessenes rohes auch sein, und sie addiert ein zesty Knirschen. Wenn Sie Selleriewurzel während des Sommers erreichen können, bildet sie ein großes gekühltes Sommersuppepüree. Einige Köche stampfen auch gebratenes WinterWurzelgemüse zusammen, einschließlich Selleriewurzel, für eine modernisierte Version der gestampften Kartoffeln mit mehr Aroma und Eifer.

Selleriewurzel gewachsen ganz wie Sellerie, seinen nahen Vetter und anfängt mit Sämlinge ungefähr zwei Monate beginnen vor dem letzten erwarteten Frost n. Die Sämlinge zu einem sonnigen, etwas säurehaltigen Bereich des Gartens im reichen Boden der Mischung verpflanzen und sechs bis acht Zoll auseinander pflanzen (15 bis 20 Zentimeter). Die Wurzeln halten umfaßt als die Selleriewurzel wächst, regelmäßig ernten Beschneidung, welche die Zufuhr wurzelt und wenn die Wurzel ungefähr der sortierte Baseball ist. Selleriewurzel nimmt herum 200 Tage, um zu reifen.