Was ist Senf?

Senf ist eine Anlage in der Brassicaceae- oder Cruciferaefamilie, die die Kreuzblütler sowie Würzen mit.einschließt: Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Kohlgrüns, Kohl, Kohlrabi, Rüben und Rettiche. Tatsächlich gekennzeichnet die Familie allgemein als die Senffamilie und ist charakteristisch Reiche im Vitamin C, sowie empfohlen für seine Krebs-vorbeugenden Eigenschaften.

Im Allgemeinen benutzt Senf, um ein pikantes, scharfes, würziges Aroma Nahrungsmitteln hinzuzufügen. Aber er tut dies in einer großen Vielfalt von Weisen, durch seine vielen Formen. Eine der faszinierenden Sachen über Senf ist, gerade wieviele ihn nimmt bildet. Vollständiger Senfsamen hat zwei grundlegende Vielzahl. Man genannt weißer oder gelber Senfsamen, und er ist größer und weniger stark. Dieses ist die Art des Samens benutzt, um vorbereiteten Senf zu bilden, der gelb in der Farbe und, als “American-style.† die zweite Art brauner oder asiatischer Senfsamen ist, der für das In Essig einlegen und im Curry benutzt, sowie in den vorbereiteten Senfen gekennzeichnet ist, die charakteristisch in Europa und in China benutzt. Samen des schwarzen Senfes existiert auch, aber sein Gebrauch ist eingeschränkt und Sareptasenfsamen ersetzt normalerweise.

Senfsamen können gerieben werden, um pulverisierten Senf herzustellen, der mit Essig oder Wein und andere Gewürze kombiniert werden kann, um one’s eigenen vorbereiteten Senf zu bilden, oder betätigt, um Senföl herzustellen, rühren-brät ein sehr Heißöl, das in benutzt. Senföl ist tatsächlich eine Nebenerscheinung der Handelswürzeproduktion in einigen Plätzen.

Senfgrüns sind, offensichtlich ein vollständig anderes Teil der Senfanlage und verwendet im Salat oder gekocht als Gemüse. Sie können gekocht werden, gedünstet werden oder gedämpft werden und kombiniert häufig in den Tellern mit anderen Grüns von der gleichen Familie, wie Kohle.

Senf dient auch die medizinischen Zwecke, die durch Geschichte für eine große Vielfalt von Symptomen empfohlen. Das Senfpflaster benutzt als counterirritant und verursacht Entzündung in einem Platz mit dem Ziel der Entlastung es in anderen.

Obgleich es traditionsgemäß von Tampere ist, ist mustamakkara jetzt in vielen Bereichen von Finnland vorhanden. In Tampere verkaufen Verkäufer die Wurst an den Marktställen oder an den Straßenkarren, die die Stadtstraßen zeichnen, besonders nahe der Ufergegend. Wenn gewöhnlich bestellt die Wurst von den Verkäufern, Aufträge eines Kunden durch das Spezifizieren, wie viel Geld er oder sie bereit sind, auszugeben, anstatt, nach Gewicht zu bestellen.

Jahrhundertelang brieten Köche die mustamakkara Würste über geöffneten Feuern oder in den großen Kesseln. Normalerweise in den modernen Zeiten, grillen Leutewannenfischrogen die Würste oder sie. Manchmal braten Köche sie im Ofen.